>
Gedicht drucken


Schattenmann

 

 Generelle Video- Beschattung.
Mir wird meine  Freiheit  geraubt.
Überall  Video Überwachung.
Ich sehe es ein, dort wo man klaut.
 
Schnell eine Handy -  Ortung.
Bewegungsproviel wird erstellt.
Unschuldig in der Rasterfahndung,
Menschenwürde infrage gestellt.
 
Bin ich in freier Natur,
schon beginnt das  gleiche Spiel.
Gehe Spazieren nur,      
bin ich des Hubschraubers Ziel.
 
Mit Infrarot und Kamera,
Wärmebild , wenn mein Herz,
schlägt vor Angst ist doch klar.
Damit macht man keinen Scherz.
 
 
Es kommt so weit,
da kennt mich jeder
bin nicht bereit
als Schwarzer Peter.
 
Sind wir denn alle Verbrecher?
Nur weil euch die Technik hilft.
Ich bin ein Arbeiter ein Ehrlicher,
was ihr da macht ist Gift.
 
So wird der Mensch aus Glas,
noch durchsichtiger als Gel.
Schleichend unter Vorbehalt ist das,
ein Schattenmann ohne Leib und Seel.


 
 
 
 

Avatar schwarz/wei

Geschrieben von schwarz/wei [Profil] am 10.08.2013

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Glas, Mensch

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 15 bei 3 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1064


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 11.08.2013, 01:45:45  
Avatar possumHallo lieber s w ... nach dem Motto Vertrauen ist wichtig doch Kontrolle ist besser ... man schiebt und drngt uns immer mehr in die Enge! Aber komischer Weise braucht man Hilfe, dann ist keiner da von unseren oberen Herren....Ganz liebe Gre sende ich dir zu deinen Zeilen!

 shalimee 11.08.2013, 12:39:51  
Avatar shalimeeHallo lieber s/w, klasse geschrieben, wenn jedoch die eigenen Untaten der Mchtigen von kleinen Leuten aufgedeckt werden, schlagen sie Alarm und nennen es Hochverrat,,,lg Shalimee

 HB Panther 11.08.2013, 16:13:30  
Avatar HB Panthersehr sehr gut ! Klasse geschrieben....ich bin auch geteilter meinung! Viele drohnen angriffe z.b treffen die falschen! Und generell halte ich nichts von drohnen! Die berwachung ansich, finde ich garnichtmal so negativ! So werden doch viele terrorangriffe vereitelt! Ich zumind. habe nichts zu verbergen, bei mir knnen sie suchen :-) dir allerliebste gre!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von schwarz/wei

Frhling zieht ein
Mit der Sonne
Wirrwarr
Am Horizont
Guten Morgen
Blick zurck
Prosit neues Jahr
Frieden
Mein Freund
Wo das Schweigen spricht

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Festung
Herz Brennt
Unbekannt
An den Weihnachtsmann
Weinachtgefühl
Reisen
Schaltdiele
Wie ein Zwang
Zu lang schon her
Leben

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma