>
Gedicht drucken


Angedenken

Liebevoll geschmückte Kerzen, Schmetterlinge
bunte Herzen.
Engelchen uns bunte Zier, all das steht hier
neben mir.
Uns wenn Düse fragst was ich bezwecke,
mit dieser dir so fremden Ecke.
Was sonst als dieses Angedenken, kann
ich meinem Kind noch schenken?!

Avatar Kein Bild

Geschrieben von june0411 [Profil] am 21.07.2013

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Leid, Kind, sternenkind, tot, verstorben, Trauer

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 10 bei 2 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 801


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 shalimee 21.07.2013, 09:50:24  
Avatar shalimeedein Sternenkind leuchtet auch am Tag in deinem Herzen, sehr schön geschrieben, lg Shalimee

 possum 21.07.2013, 22:56:49  
Avatar possumIch schicke dir ganz liebe Grüße!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von june0411

Treuer Begleiter
Das Liebespaar
zerbrochen
unglückstag
versucht uns zu verstehen
all die Tränen
Du
das Land der Sternenkinder
keinen Sinn
die liebe

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

An den Weihnachtsmann
Weinachtgefühl
Reisen
Schaltdiele
Wie ein Zwang
Zu lang schon her
Leben
Der Lebkuchenmann
Weihnacht
Soultouch

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma