>
Gedicht drucken


Gebraten







Gebraten




Massen
von fleisch
schmorend
noch weiß


erstes rot
verbranntes bild
haut in der not
heiß brennend wild


schälung beginnt
wie bei der schlange
fröhlich gesinnt
ganz ohne bange


knusprig gebraten
mit blitzenden ketten
in allen arten
träge ausstrecken


im urlaubsblues
zeigt man ihn her
den braunen gruß
von dort am meer


wälzendes rollen
gold behangen
aufgequollen
fang an zu bangen


nichts wie davon
dort von dem strand
denn dieser anblick
heisser wie sand


der tanga verschwunden
legt nun alles frei
seh bäuche die runden
und sag schnell


good bye
















Avatar possum

Geschrieben von possum [Profil] am 18.07.2013

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

.........

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 25 bei 5 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 580


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 18.07.2013, 23:54:20  
Avatar possumNicht das jemand denkt ich habe etwas gegen bergewichtige Menschen, absolut nicht ... dennoch denke ich die Verpackung spielt die Musik. Liebe Gre!

 schwarz/weiß 19.07.2013, 00:24:26  
Avatar schwarz/weißIn Steigerungsform geschrieben.das du dich am Ende entschuldigst , ist meiner Meinung nach nicht erforderlich. fnf Sterne glg.

 possum 19.07.2013, 00:30:04  
Avatar possumHallo lieber s w ... danke dir herzlich, ich schrieb es etwas angreifend, deswegen dachte ich mir mich zu entschuldigen...aber vielleicht nehm ich es wieder weg! Liebe Gre an dich und eine gute Nacht wnsch ich dir!

 schwarz/weiß 19.07.2013, 00:38:29  
Avatar schwarz/weißHallo liebe possum, was geschrieben steht ist unsere Meinung. Warum sollen wir uns dafr Entschuldigen? So Denke ich. Wir sprechen das Problem an nicht wen Persnlich. lg.

 shalimee 19.07.2013, 01:00:16  
Avatar shalimeeLiebe possum, echt tolle Zeilen, ich kann auch nicht verstehen, wie viele Urlauber sich den ganzen Tag von der Sonne grillen lassen knnen, ausserdem ist es auch gefhrlich, wenn sie dann berhitzt ins Meer springen,*****ganz liebe Grsse von der Ostsee sende ich dir mit den Sternen in deinen Tag, Shalimee

 possum 19.07.2013, 01:30:11  
Avatar possumHallo liebe Shalimee...wahrscheinlich ist man eben im Urlaub bermtig oder so...! Hab herzlichen Dank und ich schicke dir noch viele liebe Sterne und wnsche die eine Gute Nacht!

 Angélique Duvier 19.07.2013, 09:24:28  
Avatar Angélique DuvierAuch von mir fnf goldene Sterne! L.G. Anglique

 possum 19.07.2013, 11:16:04  
Avatar possumHallo liebe Angelique....herzlichen Dank fr deine Zeit und ich nehme mit Freuden die goldenen Sterne entgegen und sende dir die Sterne am Himmel mit einem Gute Nacht Gru!

 nico66111 19.07.2013, 14:07:33  
Avatar kein Bildhej herrlich umschrieben und einfach wahr lg nico66111

 HB Panther 19.07.2013, 16:15:08  
Avatar HB PantherHmmmmmmm ein handwerk ins goldene eingetaucht, groes kino, bin einfach begeistert! Hrst du die melodie liebe possum, ich hrte sie beim lesen! Zum inhalt!!! Ich finde es nicht schn, ob dnn ob dick.....zuviel wird heute preis gegeben......dir allerliebste gre!

 possum 19.07.2013, 22:41:56  
Avatar possumHallo ihr beiden, lieber nico ... und lieber Panther .... freut mich, da es euch gefllt ... sende umgehend ganz liebe Gre per Knopfdruck mit den Sternen der Welt zu euch!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von possum

An den Weihnachtsmann
Wenn die Seele blutet
Inferno
Das zierliche Sein
Ich und mich
Seltsam ist der Mensch
Der Mensch das Tier
Herzenstränen
Die Schwäche
Der Draufgänger

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Festung
Herz Brennt
Unbekannt
An den Weihnachtsmann
Weinachtgefühl
Reisen
Schaltdiele
Wie ein Zwang
Zu lang schon her
Leben

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma