>
Gedicht drucken


Das rätselhafte Lächeln der Mona Lisa....



Als Da Vinci, Mona Lisa einst porträtiert
hat er sich damit selbst übertroffen,
ab dem 16.Jahrundert die Menschheit verwirrt
die Frage, wer sie war...ist immer noch offen

War es die Gattin eines Kaufmanns gewesen?
Gar die Geliebte Ippolitos, Medici´s Sohn?
Nichts ist bewiesen, verschiedene Thesen
auch dass es ein Mann wär, ein frevelnder Hohn?

Auch zwei Mätressen, wär hätt es gedacht
und sind auch noch in Verdacht geraten
es wurde irgendwann in den Louvre verbracht
da wurde es Opfer zweier Gewaltattentaten

Die untere Hälfte erlitt großen Schaden,
als Jemand Säure darüber goss
von einem Obdachlosen beinah zerschlagen,
da war die Empörung sehr groß

Doch die Restaurierung ist wieder geglückt
und Mona Lisa lächelte weiter
hat die Besucher im Louvre entzückt
als nähm` sie das Ganze fast heiter

Das Bild kam herum, selbst in die Staaten
wurd einst in Washington ausgestellt
man musste nicht lange drauf warten
ein Wasserschaden hat es dort fast entstellt

Doch noch heute kann man ihr Lächeln sehn
ganz gleich, ob als Original oder Kopie
jeder Betrachter bleibt verzaubert stehn
ob diesem Ausdruck ihrer Melancholie

Mieze
Avatar mamawusch

Geschrieben von mamawusch [Profil] am 12.07.2013

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Rätsel...Schönheit, Meisterwerk

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 5 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 2381


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 shalimee 12.07.2013, 10:52:18  
Avatar shalimeeHallo mamawusch, sehr gut hast du die Mona Lisa in Szene gesetzt,...lg

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von mamawusch

Das Wunder vom Schrottplatz...
Schneekugelzauber...
Das Böse währt schon ewiglich...
Nehmt Euch in Acht, vor Trauerweiden....
Ein gutgemeinter Rat...
Ein Geschenk des Himmels an mich...
Mitten in der Nacht...
Dein Bild....
The new generation...
Wenn Rapper Gefühle zeigen...

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Weinachten
Kerze
Schwarze Rose
Warum
Zwiespalt
Rückblick
Tief in Mir
Hoffnung
Viel Zu Schwer ?
Wenn die Seele blutet

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Für meine Schwester
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma