>
Gedicht drucken


Sonnenaufgang in Lampertheim...



Früh am Morgen in L.A.
Auf den Feldern Nebelschwaden,
menschenleer soweit ich seh,
Morgentau die Gräser tragen

Langsam geht die Sonne auf,
welch ein Schauspiel, welche Pracht,
sendet ihre Strahlen aus,
vertreibt den letzten Rest der Nacht.

Eine Krähe fliegt ganz tief,
hör ihr Kreischen bis hierher.
Spähend hält den Kopf sie schief,
sucht nach Schnecken und noch mehr

Hasen flitzen, schlagen Haken
über Feld und Ackerwiesen.
Seh den Fuchs dort witternd warten
als würde er die Jagd genießen

Komm vorbei an Fliederbäumen,
sauge deren Duft tief ein.
Das Aroma lässt mich träumen
von warmer Luft und Sonnenschein.

Und der Nebel zieht von dannen,
nimmt die Morgenfrische fort.
Ein neuer Tag hat angefangen
und verzaubert diesen Ort.

Vor mir trippelt ungeniert
ein Igel auf ganz kurzen Beinen
so, als hätt er sich verirrt
auf der Suche nach den Seinen

Langsam gehe ich zurück,
weiche kleinen Pfützen aus,
in Zufriedenheit und Glück
wende ich mich jetzt nach`Haus`.

Mieze
Avatar mamawusch

Geschrieben von mamawusch [Profil] am 02.05.2013

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Spaziergang, Freude, und, Glück

Bewertungen

0 Punkte
Punkte: 0 bei 0 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 0 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1304


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Ichigo 02.05.2013, 22:55:41  
Avatar Ichigoein sehr schnes Gedicht

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von mamawusch

Das Wunder vom Schrottplatz...
Schneekugelzauber...
Das Bse whrt schon ewiglich...
Nehmt Euch in Acht, vor Trauerweiden....
Ein gutgemeinter Rat...
Ein Geschenk des Himmels an mich...
Mitten in der Nacht...
Dein Bild....
The new generation...
Wenn Rapper Gefhle zeigen...

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Festung
Herz Brennt
Unbekannt
An den Weihnachtsmann
Weinachtgefühl
Reisen
Schaltdiele
Wie ein Zwang
Zu lang schon her
Leben

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma