>
Gedicht drucken


Miniaturen






Miniaturen




Nichts vermag 
den geheimnissen
der natur
gleich zu kommen
der mensch jedoch
versucht
in seinen vorstellungen
sie zurecht zu biegen



mit kunstvollen
miniaturen der perfektion
in winzigen oasen
versteckt hinter mauern
um sich daran
mit verlorener seele
in seiner einsamkeit
fest zu halten



trotz aller mühe
werden beide
immer unbezwungen
größer und
mächtiger bleiben
genau wie der tod
weit über uns menschen
stehen















Avatar possum

Geschrieben von possum [Profil] am 18.04.2013

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Miniaturen, Natur, mächtig

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 15 bei 3 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 822


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 schwarz/weiß 19.04.2013, 20:26:11  
Avatar schwarz/weißKlasse Thema, gut geschrieben. lg.

 possum 19.04.2013, 23:06:50  
Avatar possumDanke dir herzlich..lieber sw.....noch ganz liebe Gre an dich!

 mamawusch 20.04.2013, 08:09:06  
Avatar mamawuschwunderschn....

 HB Panther 20.04.2013, 09:20:31  
Avatar HB PantherMeine liebe schwester, versucht es 2 gleisig und auch die lyrik liegt dir, da deine gedanken so gold eingeatucht, dir ganz liebe gre!

 possum 20.04.2013, 23:04:46  
Avatar possumHallo euch beiden......liebe Mamawunsch....lieber Tamer.....habt ganz herzlichen Dank! Schn von Euch zu hren! Liebe Gre!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von possum

Wenn die Seele blutet
Inferno
Das zierliche Sein
Ich und mich
Seltsam ist der Mensch
Der Mensch das Tier
Herzenstränen
Die Schwäche
Der Draufgänger
Unruhe

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Weinachten
Kerze
Schwarze Rose
Warum
Zwiespalt
Rückblick
Tief in Mir
Hoffnung
Viel Zu Schwer ?
Wenn die Seele blutet

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma