>
Gedicht drucken


Gottes Hand

Gottes Hand wacht über jeden
du brauchst nur beten
keiner kann ihn zerbrechen
das ist ein Versprechen
und schützende Hand Gottes
wenn du seinen Schutz erbittest
denn wacht er stets über uns,wir brauchen uns nicht sorgen
denke also nur an Heute  und nicht an Morgen

Avatar fatcat

Geschrieben von fatcat [Profil] am 18.03.2013

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Gottes, Sorgen

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 9 bei 2 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.50 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1294


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 sipo112 18.03.2013, 12:33:39  
Avatar sipo112sehr schn

 HB Panther 18.03.2013, 14:48:55  
Avatar HB PantherIch liebe themen ber gott, garnicht schlecht geschrieben! An morgen sollten wir dennoch denken :-) glg: tamer

 fatcat 18.03.2013, 16:12:48  
Avatar fatcatglg zurck und danke fr das kommentar

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von fatcat

die Bume
Planeten
ostern
Helden Ruhm
?
Mobbing Opfer

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Festung
Herz Brennt
Unbekannt
An den Weihnachtsmann
Weinachtgefühl
Reisen
Schaltdiele
Wie ein Zwang
Zu lang schon her
Leben

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma