>
Gedicht drucken


Aufstehen







aufstehen
ohne schmerzen
sich hinsetzen
gemütlich frühstücken
wärme verspühren
von sonnenstrahlen
die durchs fenster
einen guten morgen
wünschen


erzählen dir
schau dich um
wie wunderschön
dein leben
hier in der welt
heute beginnt
greife es dir
mit aller freude
und halte es fest










Avatar possum

Geschrieben von possum [Profil] am 10.01.2013

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Aufstehen, schmerzlos

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 9 bei 2 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.50 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 726


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 10.01.2013, 09:55:21  
Avatar possumHallo, heute habe ich mal wieder etwas zum Testen, total keine Idee, ob man so etwas machen darf oder kann....aber schreib es mal rein, damit mir vielleicht die Komments helfen knnen! Also Leute sorry, aber kanns nicht lassen! Liebe Gre!

 HB Panther 10.01.2013, 11:53:49  
Avatar HB Pantherdu kannst tun und machen was du willst! Ich finde deine zeile gut, ok vielleicht jetzt nicht etwas hoch glnzendes, aber gut! Mu jetzt erstmal den Homepoet ausbuddeln, damit er auch wieder kommentieren kann! Gottseidank habe ich noch sein gesicht eingecremt, der arme der sonne ausgesetzt :-) glg: tamer

 possum 10.01.2013, 12:33:24  
Avatar possumAlso Tamer, dies ist ja lieb von dir, wenigstens noch an die Sonnencreme zu denken! Danke dir und liebe Gre!

 homepoet 10.01.2013, 12:52:36  
Avatar homepoetgenie den morgen als wenn es der letzte wr glg

 possum 10.01.2013, 21:48:12  
Avatar possumDanke dir lieber homepoet, genieen ..genieen..und nochmal so lange es geht und dankbar annehmen! Liebe Gre!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von possum

An den Weihnachtsmann
Wenn die Seele blutet
Inferno
Das zierliche Sein
Ich und mich
Seltsam ist der Mensch
Der Mensch das Tier
Herzenstränen
Die Schwäche
Der Draufgänger

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Festung
Herz Brennt
Unbekannt
An den Weihnachtsmann
Weinachtgefühl
Reisen
Schaltdiele
Wie ein Zwang
Zu lang schon her
Leben

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma