>
Gedicht drucken


Das Brennen







Das Brennen




Sitze friedlich 
unterm baum
um das getier
mir anzuschaun
verspühr brennen
es wird zur plag
woher wohl ich mich
verwundert frag



der schmerz
an meinem bein
wird von 
der ameise dort sein
nun stell ich fest
es sind viel mehr
gemeinsam
fallen sie über mich her



schrei durch
die gegend wie verrückt
das ganze
mich nicht recht beglückt
geplagt mit einem
stechenden brennen
muß zum wasser
um mein leben rennen



in meinem alter
nicht ganz leicht
die luft
nicht allzulange reicht
somit schnürt sich
die kehle zu
sogar das klagen 
dadurch tabu



wie auch immer
hab es geschafft
endlich am weiher
erschöpft ohne kraft
da trau ich
meinen augen nicht
besetzt 
der gänserich dort spricht



lautstark
mit drohendem geschnatter
macht mich dieses
nun noch matter
inzwischen jedoch
ist mir alles egal
muß etwas tun 
gegen all diese qual



auch wenn das risiko
recht groß
das brennen
werde ich damit los
der gänserich wird
total wild
was sich nun bietet
kein schönes bild



wir zwei im kampfe
werden hasser
gewalten finden statt
im wasser
längst fühl ich
keine schmerzen mehr
hab nun zu tun
mit eigenwehr



verzweifelt und kraftlos
nun fix und alle
werden die hände 
zur kragenfalle
im schock und zitternd
halt ich ihn fest
warte mein lieber
bald bekomme ich gäst











Der arme böse Kerl
wurde nicht geschlachtet,
erhielt bis zum Ende
sein Gnadenbrot!

Avatar possum

Geschrieben von possum [Profil] am 16.10.2012

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

das, Brennen

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 22 bei 5 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.40 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 953


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 schwarz/weiß 16.10.2012, 06:47:46  
Avatar schwarz/weißDu machst Sachen!?! lg.

 HB Panther 16.10.2012, 07:05:58  
Avatar HB Pantherdarum fahre ich nicht nach australien: -). Nur fehlt mir heute irgentwie wieder die leichtikeit und bitte achte wegen der flssigkeit! heute nur 4 meine liebe, ich drcke dich! glg tamer

 possum 16.10.2012, 07:43:51  
Avatar possumJa vielen Dank euch Beiden man kann ja nicht immer mit dieser vollen Sternchenzahl belohnt werden!! Dachte ich schreib fuer heute etwas zum Schmunzeln rein! ps. der Gaenserich wurde nicht geschlachtet, inzwischen an Alterschwaeche gestorben! Also euch Zweien noch einen schoenen Tag und liebe Gruesse!

 Adventure&Love;-) 16.10.2012, 14:00:12  
Avatar Adventure&Love;-)Sehr bildhaftig rber gebracht. Mir gefllt dein Gedicht. Ich gebe Dir 5 Punkte. Sei weiterhin motiviert beim Schreiben.LG an dich und einen schnen Tag, Love

 Liebeshektikerin 16.10.2012, 18:37:53  
Avatar LiebeshektikerinVon mir gehen 5Sterne in die Ferne.

 possum 16.10.2012, 22:02:31  
Avatar possumHallo Adventure.. herzliche Gruesse an dich! Freut mich natuerlich, dass es dir gefaellte. Danke dir!

 possum 16.10.2012, 22:04:14  
Avatar possumLiebe Liebeshektikerin, nett von dir zu hoeren und dann auch noch gereimt von dir heute! Pass gut auf dich une liebe Gruesse an dich, geniesse deinen Tag!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von possum

Die Gefallenen
Verkrampft
Seltsam
Angst
Geduld
Der Tunnelblick
Bedenklich
Nervig
Der Garten Eden
Trb

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Die zwei Hlften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Hoffnungslos
Großvater .... Vater .... Kind
Die Gefallenen
Jahre
Verkrampft
Seltsam
Hoffnung
Mein Leben lief falsch
Angst
Vereist

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Fr meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma