>
Gedicht drucken


Morgendliche Entscheidung

 

 

Ein Keil schiebt sich drohend ins Hoflicht des Balles,
der Schäfchen vertreibt aus dem stählernen Blau.
Ein See schluckt die Bäume, die Berge und alles,
er stellt zum Ergötzen ihr Doppel zur Schau.
 
In weiblichen Formen zeigt sanft sich der Hügel,
bedeckt sich gefällig mit zarthellem Grün.
Der Wolkenknecht aber greift streng in die Zügel,
streckt schwarzgraue Lanzen ins flammende Glühn.
 
Als Schauspiel begreifen die Menschen die Mühen
des wachsenden Morgens zum siegenden Schlag.
Sie jubeln, wenn kampfmüde Schattgeister fliehen.
Die Mohnblume lächelt, grüßt froh diesen Tag.

Avatar Ingo Baumgartner

Geschrieben von Ingo Baumgartner [Profil] am 30.08.2012

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Tagesanbruch

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 15 bei 3 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 862


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Grenzenlos 30.08.2012, 19:58:39  
Avatar GrenzenlosToll!

 HB Panther 30.08.2012, 20:07:10  
Avatar HB PantherLieber ingo...ein meisterwerk!!!

 possum 31.08.2012, 00:05:14  
Avatar possumAlso bei diesen wundervollen Zeilen kann man nur noch verstummen! Du bist ein wahrer Meister deines Faches!!! So schreiben zu koennen ist eine Kunst fuer sich selber!! Danke herzlichst fuer diese Zeilen!

 Philanthrop 31.08.2012, 16:08:40  
Avatar PhilanthropIngo, wirklich wundervoll, inhaltlich wie auch handwerklich. Wert es mehrmals, zu lesen. lg Philanthrop

 Ingo Baumgartner 01.09.2012, 08:48:12  
Avatar Ingo BaumgartnerGrenzenlos, Tamer, possum,Philanthrop - ich bedanke mich herzlich fr die wohlwollenden Kommentare. Sie freuen mich sehr. LG Ingo

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Ingo Baumgartner

Frohes Erwarten
Adventliche Welt
Nelson Rolihlahla Mandela R.I.P.
Miniaturgrteltier
Jeder kann Ammer sein
Nur ein Binsenschopf
Nebelflucht
Der Weg zum Dort
spatzenhosanna
Der Fink als Philosoph

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Zu lang schon her
Leben
Der Lebkuchenmann
Weihnacht
Soultouch
Weinachten
Kerze
Schwarze Rose
Warum
Zwiespalt

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma