>
Gedicht drucken


 

Ächzende Seele

Ächzende seele

wird fast erdrückt
in schicksalen und nöten
durstig nach erleichterung
würgende ägste
von dieser welt erschaffen
schmerzend die rufe
lichtblicke ... erschlaffen

ächzende seele

klammert sich fest
verlorene zuversicht
sie kaum trinken läßt
durstig nach liebe
und dem leben
schmerzend gebeugt
ohne erheben

ächzende seele

eingequetscht
zwischen tiefen schluchten

im dunkel allein




Avatar possum

Geschrieben von possum [Profil] am 24.07.2012

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Dunkel, einsam, Leere

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 9 bei 2 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.50 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 845


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 24.07.2012, 09:41:43  
Avatar possumsorry Leute, denke muss etwas langsamer senden, ansonsten denkt ihr ich will mich mit Gewalt aufdraengen! Also Danke noch fuer die Kommentare. Ich zoegere noch damit, denn ich bin noch zu neu mit dem Ganzen

 hanniball 24.07.2012, 19:59:13  
Avatar hanniballist doch nicht schlimm so viele Gedichte auf einmal abzuschicken. Ich weiß nicht wie es den anderen geht aber ich wollte am Angang ziemlich viele Gedichte reinstellen, darunter auch welche, die schon älter waren, außerdem hat man manchmal halt so eine Phase. PS: Hier sind alle ganz freundlich, sowas denkt hier bestimmt keiner. PPS:Ich lese jetzt das Gedicht, das ich gerade kommentiert habe, bzw. das Kommentar.

 hanniball 24.07.2012, 20:03:26  
Avatar hanniballaußerdem wieso sollte man gute Gedichte nicht reinstellen, was nützt es welche zu schreiben, wenn niemand sie lesen kann. PS: Wie lange schreibst du eigentlich schon Gedichte, die sind echt gut, du hast deinen eigenen Stil gefunden. Von mir kriegst du wieder 5 pkt( abkürzung für Punkte( die ist vielleicht nur in diesem Netzwerk bekannt, habe sie noch niergendwo anders gesehen.))

 HB Panther 24.07.2012, 20:11:26  
Avatar HB PantherZum gedicht: Inhalt ganz ok, doch die form hat mich diesmal nicht so begeistert,sorry! Natürlich kannst du soviele gedicht wie du möchtest einstellen, ich pers. würde dies aber nicht tun! !9 neue gedichte sind immer sichtabar. Jetzt stelle dir mal vor...du stellst 10 auf einmal ein...so verschwinden einige ganz schnell, die auch an diesem tag es eingestellt haben. Sie haben keine chanze kommentiert und gelesen zu werden, daher würde ich es nicht machen. Außerdem finde ich es auch etwas anstrengend ,soviele auf einmal von dir zu lesen :-) glg;tamer

 possum 24.07.2012, 23:43:41  
Avatar possumVielen Dank wieder einmal, dass ihr mir bei allem beisteht, ja Tamer dieses wusste ich nicht genau und doch hatte ich das Gefuehl langsamer zu treten. Also sorry aber zu viele Gedanken in meinem Kopf und werde mich bemuehen deinen Rat zu bevolgen

 possum 24.07.2012, 23:46:24  
Avatar possumExtra Danke auch fuer dich Hanniball, schoen dass du mir deine Zeilen geschrieben hast noch einen netten Tag !

 possum 25.07.2012, 05:00:15  
Avatar possumHallo Hanniball, jetzt muss ich dir doch noch schnell antworten, irgendwie habe ich ja zufaellig angefangen damit lebe recht abgeschieden und die Gedanken kommen einfach so, hatte vor 2 Jahren vieles aus Papier gebr. nun ewig nichts mehr, als ich mich nun endlich zu einem Laptop entsch. habe, fand ich diese Seite, dachte ich probier mal, bin ja total nicht in diesem Fach

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von possum

Die Gefallenen
Verkrampft
Seltsam
Angst
Geduld
Der Tunnelblick
Bedenklich
Nervig
Der Garten Eden
Trüb

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Die Gefallenen
Jahre
Verkrampft
Seltsam
Hoffnung
Mein Leben lief falsch
Angst
Vereist
Einsamkeit
Geduld

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma