>
Gedicht drucken


Sapienti sat est (Weisheit ist Glück)

Ich lausche meiner Seele
Wie sie langsam zusammen bricht
Tage, an denen ich mich quäle
Erblicke ich im Spiegel mein Gesicht.

`Weine still und heimlich
Meine Stärke längst verloren
Der Schmerz zeigt es deutlich
Warum wurde ich geboren?

Herr, beantworte mir meine Frage
Ich bete nun zu dir
Die Lasten, die ich trage
Was geschieht nur mit mir?

„Sapienti sat est
Dumm ist diese Trauer
Reise von Ost nach West
Das Leben ist nicht von Dauer!“

Ich begebe mich auf die Reise
Erblicke Trauer, Tod und Leid
Die Menschen; Sie weinen leise
Die Trauer selbst braucht Zeit.

´Erlange endlich die Weisheit
Wer unglücklich war kann glücklich sein
Ich lebe in Freiheit
Meine Seele wäscht sich rein.

Glück ist zu leben
Ich lebe; Mein Glück
Nach der Glückseligkeit zu streben
Stück für Stück.

Jeder ist seines Glückes Schmied
Auch wenn es ausweglos erscheint
Singe ich für dich Gottes Lied
Ich habe schon zu viel geweint
Unnötige Tränen vergossen
Mein Spiegelbild wirkt nun entschlossen!

© Anni Paul- Das Künstlerweib
 


Avatar Künstlerweib

Geschrieben von Künstlerweib [Profil] am 12.07.2012

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 20 bei 4 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1866


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 hanniball 12.07.2012, 17:35:14  
Avatar hanniballes ist schön geschrieben. jeder kann mal eine wendung in seinem leben kriegen, zum positieven oder zum negativen. schön, dass du das mal in wörter gefasst hast. es gefällt mir sehr gut, deshalb auch 5pkt. aber eine frage, was heißt das lateinische? oder ist es eine andere sprache? könntest du es mal übersetzten? glg: hanniball

 HB Panther 12.07.2012, 20:19:35  
Avatar HB Pantherkann mich hannibal nur anschließen...ein starkes gedicht und 5 pkt wohl verdient glg:tamer

 Künstlerweib 13.07.2012, 11:52:06  
Avatar KünstlerweibHallo hanniball. Die Übersetzung habe ich direkt daneben geschrieben (Titelname). "Sapienti sat est" ist Latein und bedeutet "Weisheit ist Glück". Ich danke euch für die lieben Komplimente :-)

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Künstlerweib

Oh auctor (Oh Vater)
Iniuria (Leid)
Desiderium (Sehnsucht)
Pollinctor (Leichenwäscher)
Odi et amo (Ich hasse und liebe)
Nosce te ipsum (Erkenne dich selbst)
Vivere militare est (Zu leben heißt zu kämpfen)
Cordoilum (Herzeleid)
Oh süßer Name Freiheit
Mors (Tod)

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Die Gefallenen
Jahre
Verkrampft
Seltsam
Hoffnung
Mein Leben lief falsch
Angst
Vereist
Einsamkeit
Geduld

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Für meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma