>
Gedicht drucken


retten

retten  (c/o)

jeden Tag sollte ich Dich retten,
doch jeden Tag versank ich mehr neben Dir,
bis ich eines Tages schrie:
rette mich,

doch Du,
so weit schon von mir entfernt,
sahst nur den Grashalm im Wind
und einsam wie Du warst,
bücktest Du Dich,
rissest ein Stück davon ab
und bliesest Deine Melodie.

manchmal denke ich,
wenn ich alleine hinter geschlossenen Jalousien des Nachts verweile,
es wäre besser gewesen,
Dir nie zu helfen,
dann putze ich mein Hamsterrad
besonders bedächtig.

vielleicht muss man erst einmal ein Grashalm sein
um zu verstehen,
ein Grashalm im Wind

 

 


Avatar glashaus

Geschrieben von glashaus [Profil] am 15.06.2012

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 16 bei 4 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 638


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 sascha 16.06.2012, 03:19:35  
Avatar saschaWunderbare Zeilen, gefllt mir wirklich sehr gut, tolle wortwahl, 5pkt fr den GrasHalm

 HB Panther 21.06.2012, 07:51:29  
Avatar HB Pantherklasse wortwahl, soviel sagend, super fantasie und weise, so oft fhlte ich mich so, wie in deinem gedicht beschrieben...glg:tamer

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von glashaus

Sicherheit
draußen
Es sind
Die Wahrheit
Man kann
Es geht
Die kleine Stimme
Das Haus
Die Welt
Du vergisst

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Weihnachts ... Gedanken
Schicksal
Tipp 17
Herz Brennt
Unbekannt
An den Weihnachtsmann
Weinachtgefühl
Reisen
Schaltdiele
Wie ein Zwang

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma