>
Gedicht drucken


Loslassen

Wie ein Jongleur auf dem Einrad
balancierst du durch dein Leben.

Aus Angst etwas loszulassen
bürdest du dir immer mehr Dinge auf
die dir wichtig erscheinen

Achte auf das richtige Maß
denn wenn du zu viel festhalten möchtest
dann könntest du am Ende alles verlieren.



(Michael Jörchel)

Avatar micha221b

Geschrieben von micha221b [Profil] am 22.04.2012

Aus der Kategorie



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 25 bei 5 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1390


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 wüstenvogel 22.04.2012, 13:04:04  
Avatar wüstenvogelEin sehr nachdenklicher Text. Besonders die letzten drei Zeilen gefallen mir sehr gut! LG

 schwarz/weiß 22.04.2012, 14:06:30  
Avatar schwarz/weißVon allem ein wenig, kann viel Sein.Spruch von mir.Bezogen auf dein schlaues Gedicht, soll heien Maashalten. 5 Punkte s/w.

 HB Panther 23.04.2012, 07:26:59  
Avatar HB PantherNoch so ein poet, in der weisheit gebadet,gefllt mir!! lg:tamer

 Roxy Two 23.04.2012, 14:44:36  
Avatar Roxy TwoDas Bild vom Jongleur auf dem Einrad finde ich gut, in der folgenden Strophe verlt Du dieses Bild. Schade -

 micha221b 23.04.2012, 17:58:47  
Avatar micha221bHabt Dank fr eure lieben Worte. Hallo Roxy, naja, vielleicht nicht so ganz. stelle dir einfach diesen Jongleur vor, wie er, aus falschem Ehrgeiz, sich immer mehr Blle zuwerfen lsst bis er dann aus dem Rhytmus kommt und dann alles verliert und strzt. Liebe Grsse

 Roxy Two 23.04.2012, 21:51:46  
Avatar Roxy Twoja und genau dieses Bild wollte ich gereimt - nun diese Mhe hast Du Dir nicht gemacht....

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von micha221b

Zwischen den Welten
Gedanken zum neuen Jahr
Nur Nachgedacht 14
Momente
Alles in Ordnung?
Blickwechsel
Liebe ist Einheit
Lebe in allen Zeiten
Verteidigungsstrategien
(M)eine Seifenblase

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Trume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstck
Der Mittag
Am Abend danach

Die neusten Gedichte:

Leben
Der Lebkuchenmann
Weihnacht
Soultouch
Weinachten
Kerze
Schwarze Rose
Warum
Zwiespalt
Rückblick

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
Fr meine Schwester
An meine liebe Frau
Fr meinen Schatz
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Fr mein Schatz
Meine Oma