>
>
Gedicht drucken


DER STRAHLEMANN

DER STRAHLEMANN    (text s.cornella)

 

Vor langer Zeit, da lebte mal,

ein kleiner Mann, nanu,

die Zähne waren furchtbar groß,

der Mund ging gar nicht zu.

 

Und weil er sie so gut gepflegt,

da schienen sie so weiss,

jeder wurd' fast blind davon,

das war der hohe Preis.

 

Wenn er durch die Gassen zog,

so griensend, strahlend hell,

dann zückte man die Sonnenbrill',

und zwar ganz schrecklich schnell.

 

Einer wurd' ganz krank davon,

der sah das weiße Licht,

er dachte er muss von uns geh'n,

doch musste er das nicht.

 

Wenn der kleine Mann im Wald,

zur Wand'rung geht noch spät,

dann blendet er die Tiere stets,

wenn er im dunklen steht.

 

Es sah der kleine Strahlemann,

die Dame auf dem Rad,

die hat er munter angelacht,

die stürzte ziemlich hart.

 

In einer Nacht sah er zum Mond,

der kniff die Augen zu,

der wanderte zur and'ren Seit',

der wollte seine Ruh'.

 

Einmal lief er über's Gleis,

und jeder rannt' gewollt ,

sie dachten weh', da kommt der Zug,

der von den Schienen rollt .

 

Einst verlor er einen Zahn,

den warf er in das Meer,

dort hält er jetzt die Fische wach,

die ärgern sich nun sehr.

 

Er lebte hell und stet's im Schein,

der kleine gute Wicht,

der wusste damals ganz genau,

das Weiß verlässt ihn nicht.

 

Und als der Mann gestorben war,

sein Schicksal war gewiss,

im Leuchtturm an der Küste dort,

hängt strahlend sein Gebiss.

 

ENDE


Avatar sascha

Geschrieben von sascha [Profil] am 18.02.2012

Aus der Kategorie Sonstige Lyric



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 25 bei 5 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 440


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 HB Panther 19.02.2012, 08:36:21  
Avatar HB Pantherwieder mal stark geschrieben,super gereimt,verse gleichmäßig,natürlich 5

 Adventure&Love;-) 19.02.2012, 09:33:15  
Avatar Adventure&Love;-)Für den STRAHLEMANN 5 Punkte.

 magier 19.02.2012, 13:00:42  
Avatar magierklasse - 5 pkt.

 sascha 19.02.2012, 14:18:24  
Avatar saschaVielen Dank an euch,freut mich sehr xD

 Roxy Two 24.03.2012, 23:15:58  
Avatar Roxy Twowitzig-amüsant 5Pkt.

 gelo 05.04.2012, 15:01:32  
Avatar geloder strahlemann hat es mir schwierig gemacht - konnte die geschichte - wie immer sehr gut gereimt - nicht so richtig einordnen, bin aber jetzt nach mehrmaligem lesen für mich zu einem schluss gekommen - radioaktives strahlen - ?! auf jeden fall wie immer zum mehrmaligen lesen bestens geeignet. schöne feiertage wünsche ich dir gelo

 sascha 05.04.2012, 20:34:12  
Avatar saschadanke dir gelo, aber AUSNAHMSWEISSE sollte diese geschichte mal etwas lustig sein,kein besonderer grund das es so leuchtet :D

 sascha 05.04.2012, 20:35:39  
Avatar saschaaber das mit dem radioaktivem strahlen...... nicht schlecht muss ich sagen.

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von sascha

KUSS DES FEUERS
DIE GONDEL ZUM MOND
SONNE IM KANAL
EIN ZOMBIE IN DEN LADEN KAM
TOTGELEBT
JÄGER EINSAM
ALLE MEINE HÜHNER
WERBEKNALLER
STERNENSTURZ
WESEN DER ZEIT

Die beliebtesten Gedichte:

Wie eine Rose...
Unausweichlich Tod
Unerreichbare Liebe
Er liebte mich einfach nicht
Farben der Rosen...
Kraniche
Verwirrte Worte
Das Blatt
Wer Sehnsucht kennt...
Im Regen

Die neusten Gedichte:

Das Rebhuhn
Wehe dem
Blätter
Hauptsache dem Uli geht's gut
Laute der Gedanken
Es rinnt ein Sälchen
Schweben
Ich möchte nur noch ...
Du hast ...
wenn bunt die Welt

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meinen Schatz
Für meine Schwester
Für mein Schatz
Meine Oma
Hab Dich Lieb Mama
Ich Denke an Dich...
Für einen ganz Besonderen Menschen
Mein Bruder