Gedicht drucken


Zauberer des Augenblicks

Wer in einem alltäglichen Moment
den Sternenstaub darauf erkennt,
der macht ein Fest aus jedem Tag.
Ein Magier, wer das vermag.

Die Magie des Augenblicks erfassen,
innehalten, wirken lassen.
Wie beim Ausführen eines guten Tricks,
bist du Zauberer des Augenblicks.

Avatar Verdichter

Geschrieben von Verdichter [Profil] am 16.11.2017

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Magie, zauber

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 5 bei 1 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 260


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 17.11.2017, 03:43:10  
Avatar possumOch dies ist fein, diese Augenblicke der Magie wünsch ich uns Allen, damit wir sie ins Herzen einpacken dürfen, liebe Grüße an dich liebe Verdichter!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Verdichter

Die Fäden der Nornen
Der Wechsel von Licht und Schatten
Für einen Moment
Der Begleiter
Ein Tor
Wolkentiere
arbeitslos
Was bleibt?
Wie Ikarus

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Die zwei Hälften
Der Mittag
Still und bescheiden

Die neusten Gedichte:

Der Schweißfuss
Die Trauer des Seins
Gefallen
Kindheit
Advent
? Recht ?
Ihr Kennt mich nicht!
Das Gedicht
Die Lektion
Das Weh des Herzens

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Hab Dich Lieb Mama
Ich Denke an Dich...
Für mein Schatz
Meine Oma