Gedicht drucken


Ausgedient


Ausgedient



Egal

wie das
versprechen
man wird uns
biegen oder brechen

das ... kleine volk ... muß dienen

tagein tagaus
wie arbeitsbienen
und geht die kraft verloren
ist zum verlierer
auserkoren
das geld zu knapp
die freunde rar
so sieht die zukunft
nicht mehr klar
im grunde
vegetiert dahin

man ist ja nun

wohl kaum noch ... in






Avatar possum

Geschrieben von possum [Profil] am 16.10.2017

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

...

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 30 bei 6 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 1288


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 forester 16.10.2017, 04:43:02  
Avatar forestergut, wenn man noch Freunde hat, trotzdem es ist doch wahr und zum Nachdenken, glg forester

 Verdichter 16.10.2017, 12:49:39  
Avatar Verdichterbiegen ja, aber niemals brechen!

 schwarz/weiß 17.10.2017, 06:49:33  
Avatar schwarz/weiIn oder aut, sei du, dann fühlst dich wohl in deiner Haut. glg.

 Angélique Duvier 17.10.2017, 11:54:10  
Avatar Anglique DuvierSehr wahre Gedanken, liebe possum! Liebe Grüße bis ans andere Ende der Welt, Angélique

 possum 18.10.2017, 01:31:03  
Avatar possumSo viele liebe Besuche, da freue ich mich und sag im Gedanken zu Jeden von euch ... ganz herzig DANKE, liebe Grüße!

 jaylynn 25.10.2017, 22:09:21  
Avatar jaylynnsehr bewegend

 possum 26.10.2017, 07:44:49  
Avatar possumDanke dir liebe jaylynn, glG!

 franzis 20.12.2017, 15:18:00  
Avatar franzissozialkritisch perfekt, die erwerbsarbeit hat zuerst mann und frau "befreit", doch dann den mann in den "neuen" kernfamilien gefressen, jetzt frisst sie auch die mütter, und wer kümmert sich um die kinder? der schamane alkohol der gesellschaft größer freund

 franzis 20.12.2017, 15:19:27  
Avatar franzisich hab die betagteren mitmenschen im kommentar von vorhin vergessen :( die sind natürlich auch weggesperrt..

 possum 21.12.2017, 23:31:43  
Avatar possumDanke dir liebe franzis, ja es ist schon arg, wie sehr wir all in der Mühle des Staates durchgezwänt werden, liebe Grüße!

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von possum

Erinnerungen
Ja ... wir
Das Volk leidet
Duftiges
Garantien
Wenn Hoffnung schweigt
Naturgesetz
Lass los
Dunkelheit
Die Zartheit der Liebe

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Alt oder Krank
Erinnerungen
Ob Du Träumst von Mir!
Ja ... wir
Ich Heile Mein Herz
Wandertag
Letztendlich
Das Volk leidet
Wenn du wie ich
Einstimmung

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma