Gedicht drucken


Opferlamm




 

Opferlamm

 

 

Fleißig wird in der Küche hantiert

flinke Hände bereiten das Sonntagsmahl zu

zwischen den Beinen der Dackel , Vater probiert

für Außenstehende bleibt das Rezept tabu.

 

Opfer an Ostern ist wie immer das Lamm

die Keule schmort schon seit fast zwei Stunden

ein Batzen von etwa 2 000 Gramm

anwesende Gäste lassen es sich bald Munden…

 

Hirse wird zum Couscous gereicht

Merguez, Kichererbsen und buntes Gemüse

und an festlich gedeckter Tafel gespeist

Rosinen dazu…bringen leichte Süße.

 

Mit Appetit und Geschnatter sitzen alle zu Tisch

die Kinder haben längst Ihre Nester gefunden

brennende Kerzen werfen feierliches Licht

das friedliche Zusammensein geht über viele Sunden...



Avatar Sola P.

Geschrieben von Soléa P. [Profil] am 16.04.2017

Aus der Kategorie Sonstige Gedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Nest, Rezept, schein, festlich, Kerzen, süß, Rosinen, Couscous, eier, Bunte, Ostern, Opferlamm

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 25 bei 5 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 314


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 Sido 16.04.2017, 10:09:10  
Avatar SidoDas gibt Lust auf"s Essen! Ich freue mich schon über mein Festessen Heute... Mmmmh... LG!

 schwarz/weiß 17.04.2017, 05:56:52  
Avatar schwarz/weiEin schönes Oster Gedicht.Bildhaft geschrieben. glg.

 Immergrün 17.04.2017, 14:19:32  
Avatar ImmergrnCouscous... lecker Idee. Gibt es dann nächstes Wochenende. LG

 possum 18.04.2017, 02:45:43  
Avatar possumEin feines Bild hast du aufgezeichnet liebe Solea, liebe Grüße kommen sogleich!

 Tarzan 20.04.2017, 21:34:46  
Avatar TarzanOstern ist zwar vorbei, aber Essen und Couscous geht immer. LG Tarzan

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Soléa P.

Quietschvergnügt
Schöne Sicht...
Wie in Trance
Und alles ist Gut
Lustmolch
Digitalisiert
Hätt` Dich so gern gedrückt
Hirngespinste
Ein Zeichen...
"ELYSIUM"

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Er liebte mich einfach nicht
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Die zwei Hälften
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Ich Bin wie ich Bin
Blitze zucken
Warum nur
Blinde Wut!
Mein Freund!
Welt-Traum
Im Glanz
Wahre Gefühle
Die Welt
Jahre vergehen

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Hab Dich Lieb Mama
Ich Denke an Dich...
Für mein Schatz
Meine Oma