Gedicht drucken


Die Flügel der Liebe

Zu einer Zeit, wo die Meere und Ozeane noch weit
wo die Weiten noch unbekannt und die liebste im fernen Land
da Träumte einst ein junger Mann, dass er sich wohl Flügel bauen kann.

Ach, könnt' ich doch nur fliegen
so flieg ich wohl zu dir
so flieg ich übers weite Meer
so sehr fehlst du mir.

So baute ich mir Flügel
will nun fliegen übers Meer.
Sprang vom höchsten Hügel
doch fliegen ist sehr schwer.

Der Wind er trug mich weit,
weit wohl übers Meer
wollte immer weiter,
immer weiter, ohne Wiederkehr.

In der Nacht die Sterne leuchten,
leuchten mir den weg.
Fliege immer weiter
bis die Nacht sich legt.

Nun flieg ich wohl schon viele Tage.
Tage ohne Zahl
fliege immer weiter
habe keine Wahl.

Es trug mich wohl die Liebe,
die liebe nur zu dir.
Muß immer weiter fliegen,
ein Vogel kommt zu mir.

Hallo kleiner Vogel,
begleite mich ein Stück.
Erzähl' von deiner Liebe,
du bringst mir sicher Glück.

Sehe noch kein Land
nur die weite Ferne.
Bei Tage wohl die Sonne
und bei Nacht die tausend Sterne.

Doch wurd' ich, vom fliegen müde,
meine Augen schliefen ein.
Fiel dabei ins Wasser
nun schwamm ich ganz allein.

Der Vogel, er flog weiter
flog wohl hin zu dir.
Trug wohl meine Liebe,
erzählte dir von mir.

Das Wasser war so kalt
und meine Arme schwach.
Meine Glieder schmerzten
hielt mich krampfend wach

Kaum noch Leben in mir spürte
dem Tote schon so nah.
Kamst du in einen Bot'
die Rettung war nun da.

Du zogst mich aus dem Wasser
in deine Arme rein.
Denn du bist meine Liebe
wir mussten beide wein'n.

So ruderten wir beide
an das rettende Land
und faden unsere Liebe
gingen Hand in Hand.

Der kleine Vogel kam geflogen
und sang sein schönstes Lied
sang wohl von der Liebe
er noch bis zur Hochzeit blieb.

Nun schon Jahre in das Land gegangen
die goldenen Sterne, hoch am Himmel prangen.
Die Liebe bei uns blieb,
so singen wir zusammen, von der Liebe unser Lied


Avatar arnidererste

Geschrieben von arnidererste [Profil] am 25.06.2012

Aus der Kategorie Romantische Lyric



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Noch keine Tags vorhanden. Wenn du dieses Gedicht geschrieben hast, kannst du selber Tags hinzufügen.

Bewertungen

4 Punkte
Punkte: 124 bei 25 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 4.96 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 4561


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 schwarz/weiß 25.06.2012, 21:49:25  
Avatar schwarz/weiEin Riesen Gedicht im Umfang.Im Text(Handlung),bist du sehr gut beim Thema geblieben.So singe ich mit, von der Liebe ein Lied. 5 Lieder - Punkte lg.

 HB Panther 25.06.2012, 23:08:48  
Avatar HB PantherWow eine wirklich super geschichte, mit ganz tollem inhalt!!! Romantik pur, auch hast du es spannend gelassen....Ich sah den vogel ich hörte das meer rauschen....ein toller film....5 romantische pkt lieber bruder!!!

 rainbow 26.06.2012, 08:34:41  
Avatar rainbowbewegende Zeilen...sehr schön-5pkt

 arnidererste 26.06.2012, 15:48:10  
Avatar arnidererstehabt vielen Dank ich freue mich sehr glg arni

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von arnidererste

Gelebt
Die verlorenen Löwen der Zeit
Dornenblut
Menschen
Und sie IV
Am Ende der Liebe
Geist der Zeit
Liebestränen
Leichtigkeit im Sein
Broken Wings oder Lieder von Frieden und Freiheit

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Panthers letztes Schriftstück
Die zwei Hälften
Der Mittag
Still und bescheiden

Die neusten Gedichte:

Das Weh des Herzens
Weiße Sterne
Der gesuchte Frieden
Die Herrin
alles kommt wieder
Toter Stern
Nachtfahrt
Stille
Engel
Weihnachtlicher Kritker

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Hab Dich Lieb Mama
Ich Denke an Dich...
Für mein Schatz
Meine Oma