Moderne Lyric (1038)

Hier sind die Lyriken die andere Besucher geschrieben haben und hier zur Verfügung gestellt haben. Die Texte und Gedichte können bewertet werden und es können Kommentare zu den Lyriken verfasst werden.






Lyrik  suchen    

Gedichte sortieren nach: Neusten zu erst | Name | Autor | Bewertung

Avatar Kein Bild
solitüt
Ermunterung
Einen Dank möchte ich zum Ausdruck bringen,da meine Gedichte Anklang finden.Über die Leserzahlen freue ich mich sehr,das ist für mich e...
0 Punkte
28.04.2017
Avatar Kein Bild
solitüt
Gute Laune.
Kaum sind die schlechten Ostertage vorbei,zaubert der Wettergott uns den schönsten Sonnenschein herbei.Ist das nicht eigenartig.Dazu Stellung neh...
0 Punkte
19.04.2017
Avatar Kein Bild
HakunaMatata
Disstrack gegen NotDeroxx
                        Ich war noch harmlos bei meinen Ersten lines, Aber so wie du reim...
0 Punkte
14.04.2017
Avatar Kein Bild
lapetite
Wellen
Die erste schüchtern nach vorn, bricht aus dem See aus, Erkundet steinige Ufer, Sonnengewärmten Kiesel, Heißen sie willkommen. Die n&...
5 Punkte
10.04.2017
Avatar Kein Bild
solitüt
Der Komiker
Ein Komiker auf die Bühne gehtdewegt Arm und Beine unentwegt.Bevor Worte kommen raus,wartet er auf kräftigen Applaus.Auf Lager hat er viele ...
0 Punkte
03.04.2017
Avatar Kein Bild
solitüt
Aufschrei der Seele
Hörst Glockenklang du aus der Ferne,erinnerst du dich dann gerne,an eine schöne Zeit,die da heißt goldene Kindheit?Wie herrlich verbra...
0 Punkte
31.03.2017
Avatar Kein Bild
solitüt
Seelensolo.
Mein Gemüt ist aufgeregt und frohes könnte anstimmen ein kräftiges Solo.Erzählen von Liebe und von Glück,denn mein Herz ist v...
0 Punkte
24.03.2017
Avatar Kein Bild
Bausi
Scheiße im Weg, weiterreiten!
Schau nach vorne, rief die Vergangenheit,und verschwand, aber wer steht hinter mir,wenn ich alles hinter mir lasse?Wenn ich nach der Zukunft greife,ab...
5 Punkte
15.03.2017
Avatar Kein Bild
Marvin Kaster
Die vermisste Wärme
Mein eigenes Ich umschlossen von Wärme Einst strömte die Kälte aus mir und die Dunkelheit war mein Zuhaus Heut so seh ich einen Weg i...
0 Punkte
12.03.2017
Avatar Kein Bild
solitüt
Sturmgewalt
Ich schau hinauf zu dem Wind,der die Wolken auftürmt zu einem Gebild.Er treibt sie hin und her,sie zu zerreissen fällt ihm nicht schwer.Ist ...
0 Punkte
12.03.2017
Avatar Kein Bild
solitüt
Langeweile?
Wie kannst du es ertragen,das Leben an diesen tristen Tagen.Springst du hin und her,um den Faden zu finden, oder mehr?Das kann ich mir lebhaft vorstel...
0 Punkte
10.03.2017
Avatar Kein Bild
solitüt
Kesser Text.
Ich bin Ich,und Du bist Du,warum streiten wir um Müllers Kuh.Sie ist doch die seine,nicht die meine,und erst recht nicht deine.Es gibt wohl Sch&o...
0 Punkte
06.03.2017
Avatar Goffrey
Goffrey
Die Erde Nicht!
Zwölf Ameisen reicht ein Tropfen Wasser am Tag, aber fast acht Milliarden Menschen-Die Erde Nicht!Leben uns süchtig plünder...
5 Punkte
03.03.2017
Avatar Kein Bild
Marvin Kaster
Die Kämpfergestalt
Am tiefsten Abgrund ich stehe Das Licht so fern Die Wärme nicht da Die Wände rau und spitz Jeder Schritt schmerzt Warum kann ich nicht ...
5 Punkte
25.02.2017
Avatar Kein Bild
Marvin Kaster
Das Existenzrecht
Ich atme tief ein und aus Das Feld leer Weit und breit kein Mensch Alles grau und dunkel Der Himmel weint Meine Kleidung komplett durchnässt...
5 Punkte
25.02.2017
Avatar Kein Bild
Lyssi22
Zurück in die Kindheit
Manchmal Reise ich in die Zeit zurückIn der die Menschen fliegen könnenIn der ein dauer-deprimierter I-AMit einem übermütig spring...
0 Punkte
10.02.2017
Avatar SkyGirl2015
SkyGirl2015
Valentinstag
ValentinstagSie läuft über die StraßeDen Duft von Blumen in der NaseÜberall sind schöne Ständemit Blumen, Pralinen, Kr&...
5 Punkte
07.02.2017
Avatar SkyGirl2015
SkyGirl2015
Traum
TraumNachts sind wir freiwir träumen uns weg von hierdie Realität zieht träge vorbeiIm Schlafkönnen wir träumenund lachen, we...
0 Punkte
07.02.2017
Avatar dvinci
dávinci
Winter Wald
Stille, Ein kalter Hauch,  Leiser weißer Winter Wald.    Ruhe,  Wie nicht am Leben,  Ein leises rieseln , Kalter...
5 Punkte
07.02.2017
Avatar Kein Bild
lucya
Mondnacht
Rabengedanken kreisen eine schwarze Nacht gefriert im dunklen Kuss der Sterblichkeit:   der Mond, er schreit nach Erlösung tief hinter...
0 Punkte
30.01.2017
Avatar SkyGirl2015
SkyGirl2015
Erste große Liebe
Erste große LiebeIch hab Dich nur einmal gesehenund wusste,dass ich Dich nie mehr vergessen werdeDu warst ein heller LichtscheinInmitten von dun...
5 Punkte
26.01.2017
Avatar Kein Bild
Bausi
Obergrenze
Ich bestelle an der Theke eine Obergrenze,der Barkeeper guckt erstaunt,und während ich meine Forderung mit einem strengen Blick ergänze,werd...
0 Punkte
25.01.2017
Avatar Kein Bild
Anne Ladgam
vernebelte sterne
einsam streife ich durch die gassendie kälte umarmt mich schweigendich bin alleinenicht mal der mann im mond ist daund auch die sternedie irgendw...
4 Punkte
16.01.2017
Avatar Kein Bild
Anne Ladgam
mückenstiche
du sagst ich bin zu kleinum zu wissenwas richtig istdu sagst ich bin zu kleinum dinge zu tundie was veränderndu sagst ich bin zu kleinum anzupust...
0 Punkte
14.01.2017
Avatar Kein Bild
Anne Ladgam
worte statt waffen
worte statt waffenlasst uns freunde findengrenzen überwindenlieben lachenfrieden machenist das zu schaffen?worte statt waffenkann das was werdeni...
0 Punkte
14.01.2017
Avatar Kein Bild
Anne Ladgam
gänseblümchen
wieso noch glaubenwieso noch hoffenwieso noch liebenwieso noch leben in dieser welt?wieso noch lachen wieso noch weinenwieso noch handelnwieso noch sc...
5 Punkte
14.01.2017
Avatar Kein Bild
Anne Ladgam
nur noch kurz
einen baum pflanzenden himmel küssenim regen singen einem fremden winkenein lied pfeifenausatmenein gedicht schreibenund türme bauenaus buch...
5 Punkte
14.01.2017
Avatar Kein Bild
solitüt
Fassungslos
Ich kann es immer noch nicht fassen,wie Menschen sich so können hassen.Die Aufklärung liegt weit zurück,doch davon ist man weit abger&u...
0 Punkte
14.01.2017
Avatar schwarz/wei
schwarz/weiß
Bienen
  Zum Blütenkelch schwebend fliegen, so nach Bienen Art als Gedanken Reise.   Süß der Honig fliese, bekannter wei&szl...
5 Punkte
13.01.2017
Avatar Kein Bild
Sehouli
Heimat der Flucht
Heimat der Flucht Menschen auf der Flucht verlassen viel, meist zu viel. Manche von ihnen sind fur immer entwurzelt, Manche von ihnen werden niemal...
5 Punkte
27.12.2016
Seiten:
 1   2   3   4   5   6   7   8   9  10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
31 32 33 34 35