Gedicht drucken


Emotionen

Weiblicher Anmut Bewunderung zeigen,
vor femininen Liebreiz sich huldvoll verneigen,
holde Schönheit bewundernd verehren,
was könnt der edlen Sinne Gunst noch mehren.

Avatar Hano

Geschrieben von Hano [Profil] am 14.04.2018

Aus der Kategorie Liebesgedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Verehrung

Bewertungen

5 Punkte
Punkte: 15 bei 3 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 5.00 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 328


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

 possum 15.04.2018, 00:18:49  
Avatar possumEin solch feines Denken da fühlt sich die Frau doch gleich wie eine Prinzessin lieber Hano, ein sehr feines Werk, gerne hier angehalten, ganz liebe Grüße!

 schwarz/weiß 15.04.2018, 07:00:09  
Avatar schwarz/weiToll geschrieben! Dem ist kaum etwas zuzufügen. glg.

 Hano 15.04.2018, 12:57:23  
Avatar HanoGäbe es nicht die aparte Grazie der Frauen, was schöneres sonst könnt ein Männerauge schauen Gruß Hano

 Hano 15.04.2018, 13:05:36  
Avatar HanoHi s/w deinen Worten kann ich, außer Danke, nichts mehr hinzufügen. Gruß Hano

 Angélique Duvier 16.04.2018, 22:11:17  
Avatar Anglique DuvierEinfach wundervoll geschrieben, besser geht es wirklich nicht! L.G. Angélique

 Hano 17.04.2018, 09:03:10  
Avatar HanoLiebe Angélique du machst mich verlegen. Ich sage Danke! LG Hano

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Hano

Antagonismus
Lebenswert
Frühlingswelt
Freue dich
Hallo schöner Tag
Begegnung mit mir
Frühlingsabend
Des Dichters Gedanken
Hoffnung
Unbewusst

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Verwirrte Worte
Im Regen
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Die zwei Hälften
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Christian
Tausend Schatten
In flagranti
Nimm es War
Hilfe zur Selbst(ab)hilfe
Herzkirschen
Fragen von Shu Bo Te (8)
Haustier
Wieder und wieder
Sinnlosegedanken

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma