Gedicht drucken


Kleine Schwester

 


Du bist die Kleine.


Warst auf einmal da und mir wurde klar.


Nervig, lästig, laut und störend.


Nichts anzufangen mit dem kleinen „Ding“


Musste spazieren gehen immer nur mit Dir .


Im Kinderwagen süß und klein…


 fingen alle an zu schreien.


Dich Kleine fand ich doch so doof.


Darum ging ich lange andere Wege.


Fand jedoch den Weg zu Dir, als wir waren groß geworden.


Bekamen Kinder, wurden älter.


Verbrachten viel Zeit miteinander…


… gingen viel spazieren ;)


Viel passiert und revidiert.


Gesehen was für eine tolle Frau Du bist.


Mit Herz und viel Gefühl bist Du für uns alle da.


Und die große Schwester die verstand…


…Du bist so Wunderbar.


Unersetzlich wie der Schein des Lichts im Dunkeln.


Kleine Sis, ich sage Dir.


Du bist ganz tief in meinem Herzen.


Hast  gesagt:


Du bist die Kleine,


aber die mit den längeren Beinen.


Somit schaue ich nun auf zu Dir mit einem Lächeln im Gesicht,


und sage Dir:


Ich liebe Dich


Avatar Kein Bild

Geschrieben von schniffie [Profil] am 06.11.2017

Aus der Kategorie Liebesgedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

Liebe, Schwester

Bewertungen

0 Punkte
Punkte: 0 bei 0 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 0 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 703


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Bitte schreibe dem Autor wie du den Text findest

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von schniffie

Du hast die wahl
Facetten
Schön das es Dich gibt
Karussell
Engelchen
Liebesgedicht
Einfach geschrieben
Charakter
Schlaflos
Burnout

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Die zwei Hälften
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Seelentrösterin Mutter
Diskussionen weit hergeholt
Licht
Real!
Der Dichter
Freunde
Schwuppdiwupp
Grau
Ware nicht
Tanz mit dir!

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma