Gedicht drucken


Glücksmomente

für Stephanie Stalder

«Glücksmomente»

Im Leben gib es halt einfach manchmal Tage…

an den begegnen Dir Deine Sorgen

schon sehr früh am Morgen.

Gerade dann benötige ich die erforderliche Disziplin,

dabei hilfst Du mir weit besser als jede Medizin.

Denn es gibt mit Dir tausend Sachen,

die mich sehr glücklich machen.

Nichts ist bei Dir nur Schein,

denn Du bist eben ein wahrer Sonnenschein.

Und nun zu Deiner Ausstrahlung

die ist für mich eben einmalig.

Du bist für mich so kraftvoll wie ein Magnet

sowas gibt es sehr selten auf diesem irdischen Planet.

Es gibt vieles von Dir das ich mir merke,

denn es gibt mir die erforderliche Kraft und Stärke.

Ganz oft ist Dein Leben echt kein Schleck

Du aber hast das Herz stehts am rechten Fleck.

Und Du liebst wie ich die Natur,

da sind wir exakt auf der gleichen Spur.

Dein Abdruck verliert sich nicht im Sand,

denn er befindet sich auf Deiner linken Hand.

Seit ich von diesem Geheimnis weiss,

ist das für mich der ultimative Beweis.

Ich schenken Dir jetzt endlich mal reinen Wein ein,

Deine DNA muss die von einem «ENGEL» sein.

 

von Ernesto Weller


Avatar Kein Bild

Geschrieben von Ernesto [Profil] am 18.10.2017

Aus der Kategorie Liebesgedichte



Logo Creative Commons
Dieses Werk ist durch die Creative Commons Lizens geschützt. Bitte bachte die Rechte

Dieses Gedicht oder ein Kommentar enthält anstößige Wörter oder Beleidigungen?

Tags (Schlagwörter):

engel, Sonnenschein, Magnet, Ausstrahlung, DNA

Bewertungen

0 Punkte
Punkte: 0 bei 0 Bewertungen. Das Entspricht im Durchschnitt 0 Punkte
(Punkte können mit einem neuen Kommentar vergeben werden.)

Anzahl Aufrufe: 454


Dieses Gedicht teilen


Kommentare und Punkte zu diesem Gedicht

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Bitte schreibe dem Autor wie du den Text findest

Kommentar schreiben und Punkte vergeben

Bitte melde dich ganz oben auf der Seite an um einen Kommentar zu schreiben und Bewertungen zu vergeben

Andere Gedichte von Ernesto

Die beliebtesten Gedichte:

Unausweichlich Tod
Kraniche
Im Regen
Verwirrte Worte
Wer Sehnsucht kennt...
Fluch(t) der Träume
Still und bescheiden
Panthers letztes Schriftstück
Die zwei Hälften
Der Mittag

Die neusten Gedichte:

Seelentrösterin Mutter
Diskussionen weit hergeholt
Licht
Real!
Der Dichter
Freunde
Schwuppdiwupp
Grau
Ware nicht
Tanz mit dir!

Oft gelesene Gedichte:

Ich liebe Dich mein Schatz
Danke an unsern Lehrer!!
Für meine Schwester
Für meinen Schatz
Was ich meinen Kindern immer mal sagen wollte...
An meine liebe Frau
Ich Denke an Dich...
Hab Dich Lieb Mama
Für mein Schatz
Meine Oma