Gedichte auf Reimemaschine.de http://www.reimemaschine.de Immer die neusten Gedichte der Reimemaschine de-de Reimemaschine.de http://www.reimemaschine.de/images/r_logo.png Reimemaschine Logo http://www.reimemaschine.de Neues Gedicht von Kochannek: In ein neues Land ]]>Ich zeig dir eine Welt da sind die Vögel noch am singenda kannst du in klares Wasser springenIch zeig dir eine Welt sie ist voller Farbe und Fantasiesie gibt einen Kraft und EnergieNun lass die alten Ängste lossteig mit mir ins selbe Floßmit dir über den ganzen Ozeanschreiben unseren eigenen ReiseplanKomm nimm meine Handich zeig dir den Sonnenuntergangin ein neues Landnimm meine HandIch zeig dir eine Welt da sind die Fische noch am schwimmenda kannst du über alles mit bestimmenIch zeig dir eine Welt sie ist voller Farbe und Prachtjeder hat eine Recht auch ohne MachtNun lass die alten Ängste lossteig mit mir ins selbe Floßmit dir über den ganzen Atlantikin eine Welt ohne PanikKomm nimm meine Handich zeig dir den Sonnenuntergangin ein neues Landnimm meine HandStehst du mit einen Bein auf der KippeVor dem Sprung von dieser KlippeHalt ich dich fern von den AbgrundNimm meine Hand und werd gesundKomm nimm meine Hand ich zieh dich aus dem Treibsandin ein neues Landnimm meine Hand..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/liedtexte-0-29497.htm Reimemaschine 29497 Mon, 25 Sep 2017 19:56:44 UTC
Neues Gedicht von tetje: ]]>Eine letzte Bitte.Sie sieht mich an.Spiel mir etwas.ich gehe dann.Ich spiele entrückt.Steigere mich rein.Sie lächelt schwach.Melodie ist mein.Bin tief gerührtwie sie geht.In tiefen Friedenwie sie versteht.Hauch von Klängenschweben im Raum.Ich spüre Berührungmit Gottes Saum.Bernd Tunn tetje..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_lyric-0-29496.htm Reimemaschine 29496 Mon, 25 Sep 2017 16:57:11 UTC
Neues Gedicht von possum: ]]>HändeHände dürfenstreicheln... fein ...tragen ... liebeweiterverschenkensanftes glückwenn sie sichzart begegnenund sacht den pfad zur seele ebnenMehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29495.htm Reimemaschine 29495 Mon, 25 Sep 2017 00:05:33 UTC
Neues Gedicht von Nacht-Falke: ]]> Herbstgefühl     Der Herbst streift durch das Land, Auf Wundersame weise, ganz Still und Leise, der Vogel der noch gestern Sang,   Beginnt die Reiße, Der Sonne hinterher, Doch in Herzen weht der Wind, Verloren wie ein Kind,   Steinig sind die Wege, Mein Herz in deine Hände lege, Kehrt der Herbst in Herzen ein, Das Lied das Gestern noch so Frölich gelang,   Macht mir das Herz Heut bang, Drum halte meine Hand, Der Winder kommt nun bald ins Land, Und ist in Herzen auch mal Eis,   Machst du es wieder Heiß, Denn du bis meine Sonne, in Herzen eine Wonne, So las mich nie allein!   ..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29494.htm Reimemaschine 29494 Sun, 24 Sep 2017 20:10:26 UTC
Neues Gedicht von tetje: Einer fehlt! ]]>Der Abend drängt.Das Dunkel gewinnt.Passt auf Bewohnerdie Zeit verrinnt!Laterne funzelt.die Strassen leer.Vom Wald obenrauscht es mehr.In den Jahrendas gleiche Ritual.Ein Mensch fehlt.Den meisten egal.Bernd Tunn tetje..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_lyric-0-29493.htm Reimemaschine 29493 Sun, 24 Sep 2017 18:21:50 UTC
Neues Gedicht von : Unser Licht ]]>  Als wir getrennt jung an Jahren, die Sonne gab der Liebe Licht. Verliebt unsere Herzen waren, alles andere interessierte nicht.   Traurigkeit machte sich breit, als ich deine Geschichte erfuhr. Hast trockene Tränen geweint, ich wusste vom Leid keine Spur.   Dunkelheit vom Mond beschienen, das letzte Licht war das der Sterne. Es geschah beim nach Hause gehen, den Weg von der Disco lief ich gerne.   Ein Unfall,  Alkohol war der Grund, du siehst das Licht niemals mehr. Auf Wegen führt ein Blindenhund, bei andern Dingen helfen Sinne sehr.   Bleibst ein Leben lang ohne Licht, bin aus Liebe zu dir gekommen. Ich weiß wie du bist, ich liebe dich, wirst mir nie wieder genommen.    ..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_lyric-0-29492.htm Reimemaschine 29492 Sun, 24 Sep 2017 16:16:36 UTC
Neues Gedicht von tetje: Viele Wege! ]]>Viele Wegebist du gegangen.Auf den holprigenoft befangen.Ob nacheinanderoder gewählt.Die Wege habenviel erzählt.Suchtest Gott,nicht nur Wege.Gestaltete Pfadedir Belege.Bernd Tunn tetjeMehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_lyric-0-29491.htm Reimemaschine 29491 Sun, 24 Sep 2017 16:03:13 UTC
Neues Gedicht von tetje: Viele Wege! ]]>Viele Wegebist du gegangen.Auf den holprigenoft befangen.Ob nacheinanderoder gewählt.Die Wege habenviel erzählt.Suchtest Gott,nicht nur Wege.Gestaltete Pfadedir Belege.Bernd Tunn tetjeMehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_lyric-0-29490.htm Reimemaschine 29490 Sun, 24 Sep 2017 16:01:00 UTC
Neues Gedicht von : Der alte Mann ]]>  Auf einer Bank am Waldrand, saß in Gedanken versunken der alte Mann von nebenan. Ich sprach ihn an den Mann, seine Augen leer, kein Funkeln. Fragte an, ob ich helfen kann?   Schaute in das Vollbart Gesicht, habe keine Reaktion erfahren. Auf Stirn und Wangen Narben, die mir auch nichts verraten. Er antwortete mir leider nicht, ich gab der Frage mehr Gewicht.   Mir war als wollte er etwas sagen, sein Gesicht Bände spricht. Doch einen Ton hörte ich nicht. Da sah ich unter den Barthaaren deutliche Narben die es verraten. Er könnte, wollte aber nicht!   Als wir schweigend da gesessen, spürte ich neben mir das Leben. Seine  Aura, ich war besessen, plötzlich war mir klar, reden nein reden muss er nicht. Es steht alles in seinem  Gesicht...Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/moderne_lyric-0-29489.htm Reimemaschine 29489 Sun, 24 Sep 2017 03:23:06 UTC
Neues Gedicht von possum: Verblendung ]]>VerblendungEsbenötigtnicht mal vieleaber die wenigenwelche es verstehenihre macht einzusetzenhetzen die ganze welt gegeneinanderund treiben menschen  wie ... herdentiere... zur massenhinrichtung ...während sie sich genüsslichihre mord gierenden ... pfotenreinlecken..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29488.htm Reimemaschine 29488 Sun, 24 Sep 2017 00:10:22 UTC
Neues Gedicht von Nacht-Falke: Seelenflug ]]> Seelenflug   Kann es sein meine Seele find ein Heim, Sind doch nur Worte doch so viel mehr, Du öffnest mir die Porte zum Himmel den ich Spür, Den Stein auf meinen Herzen denn nahmst du weck,   Keinerlei der Schmerzen ich für Spür, Entzünde ein paar Kerzen denn du bist nun hier, ganz Tief in meinen Herzen, Ist der Traum mit dir,   Hallo Engel breite deine Flügel über mir, Las uns auf Sternen Tanzen, in Himmels warmen Licht, Unendlichkeit sie macht sich breit,   Ewiges Licht ist uns Geleit, zum Weg der Ewigkeit, Deine Seele Flieg der meinen zu, Was ich will bist nur „Du“! ..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29487.htm Reimemaschine 29487 Sat, 23 Sep 2017 20:21:06 UTC
Neues Gedicht von Poesie: Das Friedenslied ]]>Auf dem Fundament der Freiheit stehen wir für Frieden ein, mit Besonnenheit und Weisheit wollen wir ein Vorbild sein. Stete Forschung und die Lehre sind des Volkes Unterpfand, nie der Andern Hab begehre, allzeit dienend unserm Land. Diese Stimme soll erklingen     aus dem Herzen segensreich, möge Einigkeit gelingen und Gerechtigkeit zugleich. Im Gedenken an die Ahnen leuchtet auf in uns ein Licht, um die freie Welt zu mahnen, ohne Frieden scheint es nicht. Rein und edel das Geblüte, was in unsern Adern fließt, ewig uns vor Hass behüte und in Demut sich ergießt. Jeder trag des Andern Bürde, Freude sei der Taten Lohn, aus der Menschen ihrer Würde, wird durch Armut sie zum Hohn.  ..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/liedtexte-0-29486.htm Reimemaschine 29486 Sat, 23 Sep 2017 17:17:04 UTC
Neues Gedicht von jaylynn: Wintertraumland ]]>Nachts träume ich mich davon bis weit ans Firmament in eine Welt, die keiner kennt Du wohnst dort und ich mit dir Verschwinden die Gedanken vom Zwielicht hier. Schnee fällt dort und Sonne scheint Du und ich im Glanz vereint Zwei Lieben im Schatten von einer Gesichterlos, außer dir ist hier keiner. Lass mich dich küssen mit Sehnsuchtslippen und mich an vergangenen Tagen nippen Du lächelst ein Nichtlächeln neben mir Wo bist du gerade, wenn nicht hier? Doch, ich fühle deine Gedanken sich recken Wie sie sich mir entgegen strecken Im Schneefall und im Hitzeschrein wollen unsere Seelen beieinander sein. Unsere beiden Welten getrennt von tausenden an Meilen die gefährlich an unserer Liebe feilen Nur hier in unserem Wintertraumland warten wir beide Hand in Hand.Winter 2016, Indien..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/gedichte_liebeskummer-0-29485.htm Reimemaschine 29485 Sat, 23 Sep 2017 13:30:54 UTC
Neues Gedicht von jaylynn: Wortleichen ]]>Wortleichen in meinem Keller Verlust der Leseliebe Bin das wirklich ich, oder regiere ich die Diebe? Liebte, wer ich war, gewebt im Netz der Fantasie, doch zu wem bin ich geworden? Es vergessen werd ich nie. Lasst uns das Netz weiterspinnen, das Stehlen unterlassen und zu Menschen werden, die sich selbst nicht hassen...Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29484.htm Reimemaschine 29484 Sat, 23 Sep 2017 13:21:47 UTC
Neues Gedicht von possum: Kinder ]]>KinderKinder sind süsswie erdbeeren in sahne getauchtsie vermögen esmit ihrer lebhaftigkeit uns aufzumunternwie ein spritziges gläschen sekto nein ... sie sind ... viel ... viel ... mehrund eigentlich ist wohl kaumein wort fähig sie gerecht zu beschreibendiese ... pure echtheit ... ist einfach wundervollin ihrem tollpatschig ehrlichen auftretenkönnte man sie geradezu anknabbernbeim pausenlosen knuddelnja und wenn danndiese fröhlichen kulleräugleinin ihrer neugierde das umfeld bestaunenach ... da schmelzen doch herzen dahinund selbst der ärgste... griesgram ...findet durch siegar sein seliges lächeln wieder..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29483.htm Reimemaschine 29483 Sat, 23 Sep 2017 01:21:12 UTC
Neues Gedicht von : Gekaufte Liebe ]]>  Ich habe die Liebe ausgewählt, meine Sinne im Rausch so trüb. Habe getan wovon man erzählt, rufe per Telefon Liebe für Geld.   Ich hoffte es sei die Erfüllung, dachte werde für Geld geliebt. Schnell kommt die Quittung, sie hat leider nur abkassiert.   Habe mein Herz nicht gefragt, die falsche Nummer gewählt. Sie hat stets „Hey Du“, nur gesagt. Benommen hab ich es dir erzählt.   Sorry, kannst du mir verzeihen? Ich sage dir es  ist nichts passiert. Kann unsere Liebe gedeihen, sage mir, hast du mich noch lieb?        ..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_lyric-0-29482.htm Reimemaschine 29482 Sat, 23 Sep 2017 00:46:14 UTC
Neues Gedicht von S_a_r_a_h: Ich will fliegen ]]>Ich atme ein.Ich atme aus.Der Wind weht durch mein Haar.Ein Gewitter tobt.Der Himmel ist schwarz.Ich atme ein.Ich atme aus.Regen.Der Duft von Regen erfüllt die Luft.Der Wind spielt immernoch mit meinen Haaren.Er bringt die Bäume zum Wanken. Die Blätter rascheln.Ich atme ein.Ich atme aus.Ich lebe. Immer weiter und weiter.Ich werde atmen. Immer weiteratmen.Ein und aus. Ein und aus.Es ist still. Still in mir.Die Welt ist laut. Alles so laut da draußen.Ich starre gerade aus.Doch ich sehe nichts.Vollkommene Dunkelheit.Sie umhüllt mich. Leere.Es wird leiser. Da bin nur ich. Ich ganz allein.Ich atme ein.Ich atme aus.Ein und aus. Ein und aus.Ich will fliegen. Frei sein. Mit dem Wind sein.Ich atme ein.Ich springe.Ich falle, nein ich fliege.Ich atme aus.Und nie wieder ein...Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_lyric-0-29481.htm Reimemaschine 29481 Fri, 22 Sep 2017 16:58:36 UTC
Neues Gedicht von S_a_r_a_h: ]]>Düstere Dunkelheit,Kein Licht weit und breit.Drückend, undenkbar schwer,Die Sehnsucht wird immer mehr.Mach die Augen auf!Richte deinen Blick in den Himmel hinauf.Unter einem Zelt aus Sternen,Wir haben noch so viel zu lernen.Eine Sternschnuppe durchquert das Bild,Hoffentlich wird mir mein Wunsch erfüllt.Man muss nur ganz fest dran glauben,Ja, sieh die Welt mit anderen Augen.Sternenstaub rieselt herab.Es schimmert die ganze Stadt.Wunderschön umhüllt im Glanze,So zart wie eine kleine Planze...Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29480.htm Reimemaschine 29480 Fri, 22 Sep 2017 16:32:57 UTC
Neues Gedicht von tetje: Geradeaus! ]]>Getrampelten Pfadstrebig begangenals in Sträuchernsinnlos gefangen.Bernd Tunn tetjeMehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_lyric-0-29479.htm Reimemaschine 29479 Fri, 22 Sep 2017 14:01:55 UTC
Neues Gedicht von : Vom Dach der Welt ]]>  Oh Bergeshöhen, wo mein Heimatland möchte noch einmal  zu dir wandern. Schaue dann vom Dach der Welt hinab, kann die Kirchturm Spitze sehen. Höre von dort den Glockenschlag, sehe in den Wolken fliegende Feen.    Oh Welt, weit und nahe dem Horizont streichelt mich die Sinne Schar. Genieße oberhalb vom Grünen Tal, das zarte Blümchen Edelweiß. Meine Blicke gehen noch einmal Richtung Sonne, hell und heiß.   Oh ihr sagenhaften Fabelwesen, ihr Engel im weißen Gewand. Habt mich begleitet auf Wegen, seit geschwebt zum Heimatland. Bin mit euch so hoch geflogen, frei auf Wellen und Wogen...Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_lyric-0-29477.htm Reimemaschine 29477 Fri, 22 Sep 2017 01:25:09 UTC
Neues Gedicht von possum: Neutrale Zone ]]>Neutrale ZoneIch gehund rennbergauf bergabja wind mich sogar brav in kurven... als diplomat ... von reibereienwirds mirnicht selten richtig ... lau... neutrale zone ...soll ich bleibenim streitgesprächdie ... mittelfrauwerd bombardiertvon links und rechtsder witz dabei beim dicken endebin ichs ... die total ... angeschmiert .....Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29476.htm Reimemaschine 29476 Fri, 22 Sep 2017 00:40:34 UTC
Neues Gedicht von forester: der Lebensretter ]]>Draußen nahe an unserem Elternhaus,                schlängelt sich ein schmaler Flusseslauf,                gesäumt von Erlen, Weiden, Auen,                er ist so friedllich plätschernd anzuschauen,                               Doch seht, plötzlich das Wasser wird viel mehr,                ein Unwetter gibt davon viel her,                der kleine Bach schwoll maßlos an,                dass ich mir das gar nicht denken kann.                                Für uns Kinder eine besondere Attraktion,                man kann sich spielend über Wasser halten,                ein Mädchen von 10 Jahren stürzte schon,                denn das Wasser hat doch keine Balken,                vor mir gar kopfüber in die trübe Flut,                ich griff danach, war es von mir auch Mut?          Â..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29475.htm Reimemaschine 29475 Thu, 21 Sep 2017 23:21:24 UTC
Neues Gedicht von Nacht-Falke: ]]> Frau aus meinen Träumen   Zwei dunkle Augen Schauen mich an, Und ich weiß nicht ob ich ihr Widerstehen kann, Ihr Haar zu einen Zopf gebunden, Nie hab ich was Schöneres Gefunden,   Der Himmel ist Traurig, der schönste Engel hier  auf Erden, Er steht hier vor Mir, Mein Herz es gehört ihr,   Monaliesa würde vor Neid erblassen, Mein Herz es rast, Die Nase und der Mund, ihre Wangen ihre Gestalt,   wie von Himmel Gemalt, Nein ich kann nicht Widerstehen, Muss sie Wiedersehen! Ist sie die Frau aus meinen Träumen? ..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29474.htm Reimemaschine 29474 Thu, 21 Sep 2017 21:46:33 UTC
Neues Gedicht von tetje: Endichkeit! ]]>Die Endlichkeit fragtnach Sinn des Lebens.Muss mich stellen,sonst lebe ich vergebens.Bernd unn tetjeMehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_lyric-0-29473.htm Reimemaschine 29473 Thu, 21 Sep 2017 13:10:57 UTC
Neues Gedicht von possum: Der Saum ]]>DerSaumVieleübersehenden eherbescheidenen ... saum ...der dingeobwohl dieserzur vollendungder ganzheit beiträgtund wundervollerhaben... liebenswertes ...einbindetMehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29472.htm Reimemaschine 29472 Thu, 21 Sep 2017 01:26:25 UTC
Neues Gedicht von Nacht-Falke: Verlorene Hoffnung ]]> Verlorene Hoffnung   Leer sind meine Hände, Leer ist auch mein Herz, Frag mich wann kommt die Wende, Ich sehe einfach nicht,   Warten ohne Ende, Die Dunkelheit sie ist doch hier, kein Licht in mir, Die Sonne kann das Herz nicht wärmen,   Steht das Glück nicht vor der Tür, So viel hab ich erfahren, Einiges blieb mir erspart, Doch blieb mir die Hoffnung,   Die mich stetig Narrt, Verloren sind die Träume, Verloren auch mein Her! ..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29471.htm Reimemaschine 29471 Wed, 20 Sep 2017 23:11:22 UTC
Neues Gedicht von : ]]>  Was ist es, das ich mich freue, dass ich Sehnsucht empfinde? Ich noch nichts sehe, alleine gehe. Nur einen Hauch spüre, ihn nicht berühre.   Was ist es, ohne Reue, dass ich vorwärts sehe? Froh erwarte das Neue, ihm offen begegne? Ich es kenne, ohne Angst Hoffnung verstreue.   Getragen vom Wind, auf Armen wie ein Kind. Gut behütet sanft zart, eingebettet in einer Wolke. Meinen eigenen Leib, mein ich, oh wie freue ich mich!..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/romantische_lyric-0-29470.htm Reimemaschine 29470 Wed, 20 Sep 2017 02:35:31 UTC
Neues Gedicht von Javaid Bilal: freie Gedanken (Teil 3) ]]>Jeden 2 Monat im Urlaub,   Jedes mal andre Kulturen kennenlernen,   Inspiration von Menschen erlernen,   Ich bin Welt fremd geworden,    Fühle mich jeden Tag an wie Tom Ford Wood Parfum,   Geld ist nicht alles, manchmal reicht es nur ein Lächeln. ..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29469.htm Reimemaschine 29469 Wed, 20 Sep 2017 00:07:44 UTC
Neues Gedicht von possum: Glut am Himmel ]]>Glutam HimmelMystischkünstelt heutder himmelsein abendrotdramatik ... purals würd garlava sich erbrechendort überm weiten horizontwo glühend bilderrätsel sprechenfast spür siedrohen ... doch fasziniertgedanken kommen anmarschiertund werden sogleich ausradiertjetzt nur nichtzu gefühlvoll seinsonst mischen sich noch tränen ein..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29468.htm Reimemaschine 29468 Wed, 20 Sep 2017 00:03:27 UTC
Neues Gedicht von Javaid Bilal: ]]>Schüttelfrost   Ich sah ihn an , in dem Sarg,   Ich fing ohne zu zögern... zu Weinen,   Zitternde hände, warme Tränen lass mich mehr mals ergreifen...   Denke an diesem Tag, Die Weltliche dinge sind nichts wert denn, die Realität holt uns eines Tages ein...   Denke nach wie kurz das Leben ist wie ein Brennendes Streichholz...   So viele fragen... Aber ich bleibe in diesem Moment frierend     ..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29467.htm Reimemaschine 29467 Tue, 19 Sep 2017 23:34:15 UTC
Neues Gedicht von Nacht-Falke: Meine Sucht ist Liebe ]]> Meine Sucht ist Liebe     Schrei aus der Nacht, Wieder Kämpfe ich die Schlacht, Verloren ich kann nicht mehr, Mein Herz Tonnen schwer,   Kämpfe gegen die Sucht, Glaub ich bin Verflucht, Verloren ging die Heiterkeit, Augen blicken Traurig drein,   Verdammt ich bin Allein, Wo ist sie nur? Wo kann sie sein? Wer nimmt von Herz den Stein,   Liebe ich kann sie nicht Finden, Mein Herz ist an Erblinden, Entzünde doch ein Licht, Ich hasse den Verzicht,   Herz in Dornenkleid, Die Sucht sie hat mich wieder, Liebe schreibt in Herzen nieder, Will Lieben immer wieder!   Manchmal sehnt sich ein Herz, So sehr nach Liebe, Bis es fast Zerspringt, Bis ein kleines Licht eindringt! ..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29466.htm Reimemaschine 29466 Tue, 19 Sep 2017 21:09:14 UTC
Neues Gedicht von tetje: Doch die Hoffnung... ]]>Fühlst dich unten.Geht nichts mehr.Schiebst dich nur.Vieles sehr schwer.Fast ein Anderer.Dir so egal.Hilflose Gestenwerden zur Qual.Und die Meinungen dir eine Mauer.Die Verzweiflungliegt auf Lauer.Doch die Hoffnungim schweren Lauf,bäumt sich endlich trotzig auf.Bernd Tunn tetje..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29464.htm Reimemaschine 29464 Tue, 19 Sep 2017 14:40:07 UTC
Neues Gedicht von possum: Steckerleis ]]>                                               Steckerleis                                               S   ahnig                                               T   röpfelt in der sonne                                               E   is und heiß                                               C   harmant pikant                                               K   üsst gar                                               E   msig voller wonne                                               R   oten mund                                               L   abend in weiß                                               E   i ... ei ... ei                                               I   ch lieb die                    Â..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29462.htm Reimemaschine 29462 Tue, 19 Sep 2017 00:13:54 UTC
Neues Gedicht von tetje: Schuld! ]]>Sie trägt Schuld,nichts ist verweht.Hat Seelen verletztwie sie es versteht.Möchte bekennen.Für manche zu spät.Wohin mit der notum die es geht.Sie ist geläutertund spürt die Hand.Denn gott vergibtin ihrem Stand.Bernd Tunn tetje..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_lyric-0-29461.htm Reimemaschine 29461 Mon, 18 Sep 2017 19:28:11 UTC
Neues Gedicht von : Immer Nacht ]]>  Sonne und Wohlbefinden, oh wie ist das Leben schön. Sehnsucht  eines Blinden, er kann nie etwas  sehen.   In Tag und Nacht der Sinne, leben wir Dank Augenlicht. Sonne und Sterne ich finde, Blinde kennen das nicht.   Die Nacht ist bei ihnen Gast, Helligkeit kennen sie nie. Licht sehen sie nicht mal fast, Dunkelheit gilt stets für Sie.   Sie tasten, hören, riechen, schmecken, nur sehen nicht. Sollen die Welt verstehen, für sie gibt es Blindenschrift.   Ein Blindenhund, ein Stock lässt Hoffnung  schweben. Als Blinder nicht zu Hause hock, kann sich frei bewegen.   Verständnis der Sehenden, wann und wo sie helfen mögen. Beim über die Straße gehen und bei des Lebensbögen.                ..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_lyric-0-29460.htm Reimemaschine 29460 Mon, 18 Sep 2017 04:20:27 UTC
Neues Gedicht von : Wasser rinnt ]]>  Es rauscht der Bach, es ruht der stille See. Eingebettet  in Ufern, wohin ich auch seh.   Ringsum so wach, entspringt der Quell. Wird zum Bach, vorm Teich so schnell.   Nimmt mit in Wellen, Träume zur See. Fliegende Libellen, übern Wasser ich seh.   Wo Wasser da ist Leben, in Ufern rinnt das Lab. Hinab von Brücken sehen, Wasser fließend bergab.      ..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/romantische_lyric-0-29459.htm Reimemaschine 29459 Mon, 18 Sep 2017 03:44:22 UTC
Neues Gedicht von possum: Die Vertrautheit des ... ichs ]]>DieVertrautheitdes ... ichsDu brauchstdich selberniemals anzweifelnim hinterfragen... wie du bist ...auch wenn eventuelldie gesellschaft anderes erwartetoder ihre vorstellungendir gar aufzuzwängen versuchtbeim hinbiegen einer absurden verallgemeinerung... du bleibst sowieso ... du ...und dieses absolut ehrlichezu deinem selbstschenkt genügend freiraumum sich hier im sein anzunehmen... damit in der vertrautheit des ... ichs ...die seelewundervoll wachsen und reifen darf..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29458.htm Reimemaschine 29458 Mon, 18 Sep 2017 01:11:46 UTC
Neues Gedicht von AlexAnders: Gewissheit ]]>Gewissheit ist eine Krankheit, die einen befällt, wenn man sie erlangt. Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29457.htm Reimemaschine 29457 Sun, 17 Sep 2017 20:46:37 UTC
Neues Gedicht von Nacht-Falke: ]]> Verträumt   Trage das Feuer in Herzen, Es Führt dich hin zum Licht, Einfange die Liebe die aus mir Spricht, Wenn ich die Augen schließe,   Zu Träumen von Unendlichkeit, Sehe wie ich Fliege, zu den Sternen auf, Fühle wie ich dich Grüsse,   aus meines Himmels Traum, unendlich die Gedanken, Zärtlich das Begehr, In einen Meer versinke,   So will ich doch noch mehr, wenn ich dich dann Halte, Tauche in dich ein, In deinen kleinen Herzen,   Ich der helle Schein, So Träume ich die Gedanken, ganz für mich Allein, Wenn ich schmecke deine Süße,   Bin ich für immer dein!    ..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29456.htm Reimemaschine 29456 Sun, 17 Sep 2017 16:20:21 UTC
Neues Gedicht von Nacht-Falke: Treu bis ins Grab! ]]>   Treu bis ins Grab!   Lieg noch immer neben dir, War nie so Einsam hier,  Ich Berühr dich und Erfier, Sind deine Gedanken denn bei mir,   Alles andere wichtig scheint, Doch mein Herz es Weint, Erinnerung sie hält mich Wach, Wo ist sie nur Geblieben,   zu Zweit und doch allein, Mein Herz es Wiegt wie Stein, Schön war unsere Zeit, Siehst mich an als wer nicht da,   Nimmst mich gar nicht war, Gaben unser Wort, Doch die Liebe ist nun fort, wie Bruder und Schwester, in einen Haus,   Ich Glaub ich hals nicht aus!     Wenn Liebe zur Gewohnheit wirt, Ist die Erinnerung das was am meisten Schmerzt! ..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29455.htm Reimemaschine 29455 Sat, 16 Sep 2017 23:07:32 UTC
Neues Gedicht von : Altersanzeichen ]]>Heute habe ich die ganze Nacht,mit Schafe zählen zugebracht.Früher schlief man gut und festin dem frisch gemachten Nest.Dies ist im Alter nicht mehr so,da stimmt eine gute Nacht schon recht froh.Viel Ungemach erfährt man im Leben,doch man sollte nie aufgeben.Dann kommt noch oft die Träumerei,die auf einem liegt wie schweres Blei.Viele Tagesereignisse kann man nicht mehr ausschalten,sie umklammern mit festen Gewalten.Diese letzte Lebensfase sollten wir froh durchwandern.Man überholt dann noch so manchen andern.Wir wissen nicht wieviele Tage uns sind geschenkt.Abschied nehmen kommt schneller als man denkt...Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29454.htm Reimemaschine 29454 Sat, 16 Sep 2017 17:15:21 UTC
Neues Gedicht von : Zeit sucht Ruhe ]]>  Sortiert von hinten bis vorn, alle Früchte erster Wahl. Abgeerntet ist das Korn, die Felder liegen kahl.   Ernte Gesang,  Stimmen sprühen. Voll der Scheunen Gang, voll das Fass. Dank den Mühen, Herbst nennt man das.   Wind und Sturm toben, haben Natürliche Hast. Der Bauer kann loben, lehr auch des Baumes Ast.   Zeit sucht nach Ruhe, kurz vor der Winterzeit. Ein Glas Wein versuche, bringt Zufriedenheit...Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_lyric-0-29452.htm Reimemaschine 29452 Sat, 16 Sep 2017 10:16:19 UTC
Neues Gedicht von : Hand in Hand ]]>  Hand in Hand Richtung Horizont, wo mein Engel wohnt. Wo du und ich Steuerfrei  von Politik verschont, Wo wir, was wir wollen machen. Ausziehen und spielen mit den Sachen. Vom Küssen Kinder bekommen, ein Feigenblatt fast alles bedeckt. Dort wo Erdbeeren mit Schlagsahne Kuchen man nennt. Alles so nah dem Schlaraffenland und die Sonne jeden Tag vierundzwanzig Stunden scheint. Sterne mit uns lachen, wir den Mond zum Spielball machen. Rundum wir Glücklich und zufrieden um die Häuser ziehen, das ist unser Sinn da gehen wir als nächstes hin...Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/romantische_lyric-0-29449.htm Reimemaschine 29449 Sat, 16 Sep 2017 01:47:11 UTC
Neues Gedicht von Atouba: Der gleiche Abend, die gleiche Nacht ]]> Lausche sanft der Stille, welche Worte sie mir heute bringt, der Kopf geplagt vom Gedanke, ob nun heute was gelingt.   Es ist wie jeder Abend, jede Nacht, das gleiche Spiel, der Körper, er will nicht mehr, doch die Welt, sie verlangt so viel.   Doch was vermag die Welt bloß, wie kann sie sich bloß erdreisten, doch bin ich auch nur ein Teil dieser, und fordere mich mehr zu leisten.   Ein Funke, ein Einfall, eine Inspiration, mir mangelt es an dieser nicht, auf Papier schon tausend Gedanken, doch in keiner Vollendung, in keinem Gedicht.   Ich könnte mehr, ich könnte mehr, doch wie erlang ich dieses Glück? Die Welt, sie hetzt, ich lass mich hetzen, und lege den Stift zurück.   Es ist der gleiche Abend, wie immer, die gleiche Nacht.   Der letzte Gedanke, er kommt auf Papier.   Nicht zufrieden, noch leicht klagend, wie immer, so viel gedacht.   Doch das war es dann, an diesem Abend, in dieser Nacht, von mir.     ..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29448.htm Reimemaschine 29448 Fri, 15 Sep 2017 23:19:11 UTC
Neues Gedicht von Stoni23: Zeitarbeit bei ?Schwarzen Schafen? ]]>Zeitarbeit bei „Schwarzen Schafen“ Es war ein armer Zeitarbeiter der schuftete sich krumm unzählig viele Jahre lang und wusste nicht warum.   Ihm wurde viel versprochen doch alles wurd‘ gebrochen Lügen haben kurze Beine ihr soll’t Euch schämen wie ich meine.   Er schuftete von früh bis spät galt trotzdem bei euch faul und dumm zerbrochen ist sein Mut, sein Wille ihr wisst ja wohl warum.   Er dacht‘ er gibt sein Bestes doch ausgenutzt und leer so habt ihr ihn entlassen jetzt will ihn keiner mehr.   So ist’s, wenn niemand dich versteht und Geld stets vor dem Menschen geht Eure Devise, kennt man schon Ihm die Arbeit, Euch den Lohn.   Das Fass bei ihm ist übervoll das findet er bestimmt nicht toll keiner von Euch kann Schuld verkaufen wenn „Fässer“ einmal überlaufen!   Doch als am Samstagabend wieder die Woche war vorbei:  fing leise er zu weinen an und schämte sich dabei.   Die Woche hatte 70 Stunden bei harter Arbeit s..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29446.htm Reimemaschine 29446 Fri, 15 Sep 2017 22:37:09 UTC
Neues Gedicht von Nacht-Falke: Leere ]]> Leere   Weit ab sind die Gedanken, Weit hinter den Horizont, Wo mein Herz jetzt Wohnt, Wo es Liebe ahnte,   Doch Schmerz erlangte, Das Traumschloss das ich Baute, Leben das ergraute, Als dich sah die Schmetterlinge Tanzten,   Bis die schwarzen Vögel kamen, Und die Schmetterlinge nahmen, Das Licht ist erloschen, Doch die Liebe tief in mir,   Denn mein Herz es blieb bei dir, und wenn ich manchmal Weine, Dann liegt es nicht an Dir, Es ist diese Leere die ich in mir Spür,   Leer wie deine Worte, Denn deine Liebe galt nicht mir, Durfte nur deine Leere fühlen, die nun tief in mir!   Eins der schlimmsten Gefühle die es gibt, Ist benutzt zu werden! ..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29445.htm Reimemaschine 29445 Fri, 15 Sep 2017 22:16:32 UTC
Neues Gedicht von : Kleiner Schmetterling ]]>Kleiner Schmetzerling, leider konntest du nicht deine Flügel ausbreiten, du weißt nicht wie es ist Leben und fliegen zu können.Ich hoffe mein kleiner Schmetterling, das es dir bei der Sonne Hut geht, mein kleiner Sonnenschein...Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/trauer-0-29444.htm Reimemaschine 29444 Fri, 15 Sep 2017 12:41:07 UTC
Neues Gedicht von : ]]>  Gefallen war ich tief, von hohem Ast. Das was blieb, war Angst.   Wunde mit Name Angst, oder Knochen Bruch. Lasse was du nicht kannst, steige nicht so hoch.  Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29443.htm Reimemaschine 29443 Fri, 15 Sep 2017 06:40:06 UTC
Neues Gedicht von forester: die Klobrille- Scherzkeks ]]>Kürzlich musste es sein,                ein neuer Deckel musste her,                er war auch gar nicht mehr so fein,                ein schöner Anblick war er nicht mehr.                Doch was sag ich, es ist eine Plag,                solche auszusuchen ich nicht kann,                dass die nur sind aus Holz , ist eine Sag,                viele Farben, Formen?  Es ist  Wahn.                Da war ich Mensch erst mal verwundert,                weil die Muskeln nicht werden geschunden,                mit Auflagen flach, breit, oder abgerundet,                hab auch einen mit Blattgoldauflage gefunden.                Da gibt es ungerechtes wie ungeheuer,                wer will kann kaufen die, o weh,                die bequemsten sind auch teuer,                die leistet sich wieder nur die Haute..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_gedichte-0-29442.htm Reimemaschine 29442 Fri, 15 Sep 2017 06:08:45 UTC
Neues Gedicht von : Mein Freund der Wald ]]>  Wollte ihn mal wieder besuchen, spüren das Laub unter den Füssen. Freundschaft unter Buchen, möchte ich nicht missen.   Spazieren gehen, da wo Winde musizieren. Wo Baum Wipfel sich dehnen. Sonnenstrahlen reflektieren.   Tiergeräusche für alle Sinne, auf mich wirken lassen. Ich genieße und gewinne, ohne anzufassen.            ..Mehr auf Reimemaschine.de
]]>
http://www.reimemaschine.de/sonstige_lyric-0-29441.htm Reimemaschine 29441 Fri, 15 Sep 2017 02:16:44 UTC